Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Artikelaktionen

2011/2012

"beFREMDet – beFREUNDet" –
der Balancetag 2011/2012 am kgm,
3. Februar 2012


Der diesjährige Balancetag stand im Zeichen der Begegnung und Auseinandersetzung mit Migrantinnen und Migranten.

Die Klasse 2b hat zusammen mit ihrem Klassenlehrer, Jürg Meier, einem Organisationsteam sowie externen Fachpersonen ein vielschichtiges Workshop-Angebot erarbeitet.

Fokussiert wurden unter anderem die folgenden Schwerpunktthemen:

► Einstiegsreferat von Branka Vukmirovic, Bundesamt für Migration
► Migration in der Schweiz und in Zug – Fremde in der aktuellen politischen Diskussion
    (M. Pfister, R. Sivaganesan, www.asylbrücke.ch)
► Menschenrechte in Kriegsregionen: Afghanistan
    (B. Hoppe)
► "Protestmarsch" – Menschenrechtsproblematik im Tibet
    (UNESCO-Gruppe, M. Caviezel)
► Kommunikation mit Farbe – Begegnung mit Migranten / Jugendlichen
    (M. Hergert, N. Meister, N. Escher)
► Tanz: Körpersprache ist Muttersprache
    (K. Omar)
► Meditative Reise
    (E. Bracher)
► Indische Gerichte kochen
    (G. Bajekal)
► Griechenland: Sprache, Geschichte, Tanz
    (P. Voutopoulos, A. Adamou)
► Leidenschaft Bosniens: Musik und Kulturgeschichte
    (B. Sabanovic)
► "Im Nabel der Welt" – junge Literatur aus der Schweiz über die Schweiz
    (G. Strebel, S. Hegglin)
► Philosophische Betrachtungen
    (R. Mühlemann)

Downloads

hidden-placeholder

hidden-placeholder