Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Sie sind hier: Startseite / Unternehmen / Schutz und Sicherheit / Gewässerschutz

Artikelaktionen

Navigation

Gewässerschutz

Bereich

Inhalt

Abwasser
17.04.2014 ... Ziele sind die Reinigung von verschmutztem Abwasser sicherzustellen und die Versickerung von nicht verschmutztem Abwasser zu fördern.
/behoerden/baudirektion/amt-fuer-umweltschutz/abwasser
Abwasserreinigung
16.10.2013 ... Informationen zur Reinigung von verschmutztem Absasser zur Erhaltung der Gewässerökosysteme.
/behoerden/baudirektion/amt-fuer-umweltschutz/abwasser/abwasserreinigung
Altlasten
15.04.2014 ... Altlasten sind problematische Stoffe, die früher in teils wesentlichen Mengen bei der Produktion, Anwendung oder Entsorgung in die Bausubstanz, den Boden, in Oberflächengewässer oder ins Grundwasser gelangt sind und heute ggf. Sanierungsmassnahmen erfordern.
/behoerden/baudirektion/amt-fuer-umweltschutz/altlasten
Baustelle
15.10.2013 ... Informationen zum Bereich Baustelle für Planer, Bauherren und Baufirmen im Kanton Zug mit Hinweisen zu den Aufgaben, zum Umweltschutz, zum Umweltschutzparcours, zum Computerspiel bau.umwelt und zum ökologischen Bauen.
/behoerden/baudirektion/amt-fuer-umweltschutz/baustelle
Brauch- und Trinkwassernutzung
17.04.2014 ... Grundwasser dient - neben der Verwendung als Trinkwasser - auch für die Energiegewinnung, für die Bewässerung und für andere lebensmittelfremde Tätigkeiten und Prozesse. Bewilligungen und Konzessionen erteilt das Amt für Umweltschutz AfU.
/behoerden/baudirektion/amt-fuer-umweltschutz/grundwasser/brauch-_und_Trinkwassernutzung
Energiegewinnung aus Wasser, Boden oder Luft
17.04.2014 ... Energie lässt sich zum Heizen und Kühlen aus dem Oberflächen- und Grundwasser, Boden sowie aus der Luft gewinnen. Die Energiegewinnung erfolgt mittels Wärmepumpen. Für Bewilligungen ist das Amt für Umweltschutz AfU zuständig
/behoerden/baudirektion/amt-fuer-umweltschutz/energiegewinnung-aus-wasser-boden-luft
Entsorgung von Regenwasser
17.04.2014 ... Gesichtspunkte zur Entsorgung von Regenwasser im Rahmen der heutigen Siedlungsentwässerung und dafür in Frage kommende Entsorgungswege .
/behoerden/baudirektion/amt-fuer-umweltschutz/abwasser/siedlungsentwaesserung/entsorgung-von-regenwasser
Genereller Entwässerungsplan (GEP)
16.10.2013 ... Der Generelle Entwässerungsplan (GEP) ist DIE Grundlage für den Gewässerschutz auf regionaler und kommunaler Ebene. Er zeigt den Ist-Zustand, den Handlungsbedarf sowie die sich daraus ergebenden Massnahmen inkl. deren Kosten und Prioritäten.
/behoerden/baudirektion/amt-fuer-umweltschutz/abwasser/siedlungsentwaesserung/genereller-entwaesserungsplan-gep
Grundwasser
17.04.2014 ... Grundwasservorkommen sind in der Grundwasserkarte, Gewässerschutzbereiche in der Gewässerschutzkarte publiziert. Der langfristige Erhalt der Grundwasservorkommen, unseres bedeutendsten Lebensmittels, ist eine wichtige Aufgabe. Die notwendigen Schutzzonen sind für die gemeindlichen Fassungen weitgehend ausgeschieden. Die Quantität und Qualität des Grundwassers wird bei vielen baulichen Tätigkeiten tangiert.
/behoerden/baudirektion/amt-fuer-umweltschutz/grundwasser
Grundwasserpegelmessstellen
17.04.2014 ... An ausgewählten Standorten werden die Grundwasserstände kontinuierlich aufgezeichnet. Das Grundwasserpegelmessnetz des Kantons Zug, das vom Amt für Umweltschutz AfU betrieben wird, ermöglicht eine Übersicht über die kurz- und langfristigen Schwankungen des Grundwassers.
/behoerden/baudirektion/amt-fuer-umweltschutz/grundwasser/grundwasserpegelmessstellen
Handbuch für Baustellen
17.04.2014 ... Informatonen zum Umweltschutz auf der Baustelle mit Hinweisen auf das vom AfU erarbeitete Handbuch für Baustellen, um Bauherrschaften, PlanerInnen, ArchitektInnen und Baubewilligungsbehörden der Gemeinden im Kanton Zug optimal zu unterstützen
/behoerden/baudirektion/amt-fuer-umweltschutz/baustelle/umweltschutz-auf-der-baustelle
Industrie- und Gewerbeabwasser
17.04.2014 ... Informationen für Industrie- und Gewerbebetriebe betr. Einleitungsgrenzwerte in die öffentliche Kanalisation.
/behoerden/baudirektion/amt-fuer-umweltschutz/abwasser/industrie-und-gewerbeabwasser
Kitesurfen (Drachensegeln) und Wakeboarden
17.06.2013 ... Informationen zum Kitsurfen (Drachensegeln) und Wakeboarden und die ausgeschiedenen Zonen
/behoerden/baudirektion/amt-fur-raumplanung/ortsplanung-und-baugesuche/seen/kitesurfen-drachensegeln-und-wakeboarden-1
Landwirtschaft und Gewässerschutz
17.04.2014 ... Bauliche Massnahmen für die Sicherstellung der Lagerdauer von Hofdünger sind eine Voraussetzung für eine bedarfsgerechte Düngung und eine Reduktion der Belastung der Gewässer im Interesse des Gewässerschutzes.
/behoerden/baudirektion/amt-fuer-umweltschutz/landwirtschaft-und-gewaesserschutz
Lebendige Flüsse und Bäche
16.10.2013 ... Das Amt für Umweltschutz AfU koordiniert als kantonale Gewässerschutzfachstelle die Massnahmen zur Verbesserung der Wasserqualität der Fliessgewässer, sei es bei der Siedlungs- und Strassenentwässerung oder bei der Landwirtschaft.
/behoerden/baudirektion/amt-fuer-umweltschutz/oberflaechengewaesser/lebendige-fluesse-und-baeche
Mikroverunreinigungen
15.10.2013 ... Informationen zu organischen Spurenstoffen, die in sehr tiefen Konzentrationen in den Gewässern nachgewiesen werden können.
/behoerden/baudirektion/amt-fuer-umweltschutz/abwasser/mikroverunreinigungen
Oberflächengewässer
16.10.2013 ... Informationen zum Zugersee, Ägerisee, Wilersee sowie zu den Fliessgewässern im Kanton Zug bezüglich Wasserqualität, Pegelstände, Abwasseranlagen, Abwasservorbehandlungsanlagen, Gewässerschutzanlagen, umweltschonende Dünge- und Pflanzenschutzmittelanwendung sowie Gewässerschutzvorschriften bei Bauten und Anlagen,
/behoerden/baudirektion/amt-fuer-umweltschutz/oberflaechengewaesser
Pikettdienst
29.05.2013 ... Pikettdienst Wildhut und Fischereiaufsicht
/behoerden/direktion-des-innern/wald-und-wild/e-pikettdienst-notfalltreffpunkte/pikettdienst
Restwasser
16.10.2013 ... Wird ein Fliessgewässer durch bestehende Wasserentnahmen wesentlich beeinflusst, muss es soweit saniert werden, als dies ohne entschädigungsbegründende Eingriffe in die bestehenden Wassernutzungsrechte möglich ist. Bei den sanierten Restwasserstrecken überprüft das Amt für Umweltschutz die Einhaltung der festgelegten Dotierwassermengen mit Abflussmessungen.
/behoerden/baudirektion/amt-fuer-umweltschutz/oberflaechengewaesser/restwasser
Schutzzonen und Gewässerschutzbereiche
17.04.2014 ... Gutes Trinkwasser wird erst möglich in enger Zusammenarbeit von Wasserversorgung, Lebensmittelbehörde und Gewässerschutz. Grundwasser soll möglichst ohne zusätzlichen Aufwand als Trinkwasser gebraucht werden können.
/behoerden/baudirektion/amt-fuer-umweltschutz/grundwasser/schutzzonen-und-gewaesserschutzbereiche
Siedlungsentwässerung
16.10.2013 ... Die Siedlungsentwässerung umfasst öffentliche wie private Abwasseranlagen im besiedelten Gebiet. Besondere Massnahmen sind nötig zur Entsorgung von Regenwasser.
/behoerden/baudirektion/amt-fuer-umweltschutz/abwasser/siedlungsentwaesserung
Strassenabwasserbehandlungsanlagen (SABA)
17.04.2014 ... Informationen
/behoerden/baudirektion/amt-fuer-umweltschutz/abwasser/strassenabwasserbehandlungsanlagen-saba
Tankanlagen
19.03.2014 ... Informationen zum Vollzug der Gewässerschutzvorschriften im Kanton Zug bei Tankanlagen in Grundwasserschutzzonen und besonders gefährdeten Bereichen Ao und Au
/behoerden/baudirektion/amt-fuer-umweltschutz/tankanlagen
Tankstellen / Tankanlagen
23.04.2014 ... Zur Kontrolle der Gasrückführungen besteht ein Zusammenarbeitsvertrag zwischen dem Kanton Zug und dem Auto Gewerbe Verband Schweiz (AGVS). Das Tankstelleninspektorat (TSI) des AGVS erledigt die Administration der Kontrollen; die eigentlichen Messungen werden durch vertraglich gebundene Messfirmen durchgeführt.
/behoerden/baudirektion/amt-fuer-umweltschutz/luft/service-industrie-gewerbe/tankanlagen-tankstellen
Umweltbaubegleitung
17.04.2014 ... Informationen zu UVP-pflichtigen Bauprojekten sowie zu Bauvorhaben mit erheblichen Umweltauswirkungen, bei denen der Einsatz einer Umweltbaubegleitung wesentlich zur Verminderung von negativen Einwirkungen auf Umwelt und Bevölkerung beiträgt.
/behoerden/baudirektion/amt-fuer-umweltschutz/baustelle/umweltbaubegleitung
Umweltschutzparcours und Ausbildung für Baufachleute
29.05.2013 ... Informationen zum Umweltschutzparcours, den die ZUDK zusammen mit dem Ausbildungszentrum des Schweizerischen Baumeisterverbandes in Sursee für Mitarbeitende von Bauunternehmungen und Bauämtern erarbeitet haben
/behoerden/baudirektion/amt-fuer-umweltschutz/baustelle/umweltschutzparcours-und-ausbildung-fuer-1
Wilersee
16.10.2013 ... Die zu grosse Nährstoffbelastung führte beim Wilersee nahe Menzingen zu starken Problemen bei der Wasserqualität. Dank koordinierter Sanierungsnassnahmen in der Siedlungsentwässerung und in der Landwirtschaft sowie technischer Massnahmen wie Tiefenwasserableitung zur Wasserzirkulation im Winter und Meteorwasserzuleitung ist der Wilersee heute wieder ein mittelnährstoffreiches Gewässer.
/behoerden/baudirektion/amt-fuer-umweltschutz/oberflaechengewaesser/wilersee
Zentralschweizer Umwelt-Baustellen-Inspektorat ZUBI
17.04.2014 ... Angebot für die Auslagerung von Überwachungsaufgaben aus dem Bereich Umwelt- und Gewässerschutz auf Baustellen für Gemeindebehörden.
/behoerden/baudirektion/amt-fuer-umweltschutz/baustelle/zentralschweizer-umwelt-baustellen-inspektorat
Zugersee
16.10.2013 ... Der Zugersee ist ein nährstoffreiches und deshalb sanierungsbedürftiges Gewässer. Die Phosphorzufuhr konnte kontînuierlich reduziert werden durch Massnahmen in der Landwirtschaft und Siedlungsentwässerung.
/behoerden/baudirektion/amt-fuer-umweltschutz/oberflaechengewaesser/zugersee
Ägerisee
16.10.2013 ... Die Nährstoffbelastung im Ägerisee ist gering und begünstigt so mannigfaltige Lebensgemeinschaften und wertvolle Ufervegetation.
/behoerden/baudirektion/amt-fuer-umweltschutz/oberflaechengewaesser/aegerisee
Neueste Meldungen RSS
23.04.2014
hof-theater - 8. und 9. Mai 2014
Weiterlesen
23.04.2014
PH Zug: Fokus Fachdidaktik: jetzt anmelden!
Weiterlesen
23.04.2014
HFP Bäuerin Infoabend, 5. Mai 2014
Weiterlesen