Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Sanierung mit Minergie-Zertifikat

Der Kanton Zug fördert umfassende Gesamtsanierungen mit Minergie-Zertifikat

Eine Sanierung nach dem Minergie-Standard bietet Ihnen Gewähr für hohen Komfort, tiefen Energieverbrauch und hohen Anteil erneuerbare Energien.

Der Kanton Zug fördert umfassende Gesamtsanierungen mit Minergie-Zertifikat (ohne Etappierung). Die Höhe der Förderbeiträge richtet sich nach der Gebäudekategorie und dem erreichten Standard:

Erreichter Standard Einfamilienhaus Mehrfamilienhaus Nicht-Wohnbau
Minergie oder Minergie-A 100 Fr./m2 EBF 60 Fr./m2 EBF 40 Fr./m2 EBF
Minergie-P 155 Fr./m2 EBF 90 Fr./m2 EBF 65 Fr./m2 EBF
Zusatzbeitrag "Eco" 5 Fr./m2 EBF 5 Fr./m2 EBF 5 Fr./m2 EBF

 Bitte beachten Sie insbesondere:

  • Ihr Gesuch müssen Sie zwingend vor Baubeginn einreichen.
  • Ihre Liegenschaft muss vor dem Jahr 2000 bewilligt worden sein.
  • Förderbeiträge an Minergie-Sanierungen können nicht mit Beiträgen an die Wärmedämmung kombiniert werden.

Hier finden Sie weitere Förderbedingungen und Hinweise zum Vorgehen. Bitte beachten Sie, dass die Förderbedingungen am 23. Juni 2021 präzisiert wurden.

Auskunft Gebäudeprogramm Minergie-Sanierung
Tel: 041 728 53 70
E-Mail: info.afu@zg.ch

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Kontakt

Raphael Felber

Fusszeile

Deutsch