Navigieren auf Kanton Zug

Abfall / Altlasten

Informationen zu Bau-, Siedlungs-, Grün- und Sonderabfällen, Deponien, Littering sowie zu Altlasten.
Bagger auf einer Baustelle
Bild Legende:

Alles wird früher oder später zu Abfall. Primäres Ziel der Abfall- und Ressourcenwirtschaft ist es, die im Abfall enthaltenen Rohstoffe zurückzugewinnen und die darin enthaltene Energie zu nutzen. Alle Abfälle, die nicht verwertet werden können, müssen auf umweltverträgliche Art entsorgt werden.

Früher war der Umgang mit Abfällen, Produktionsrückständen und umweltgefährdenden Stoffen oftmals viel sorgloser. Unkenntniss, mangelndes Umweltbewusstsein und teils fehlende gesetzliche Grundlagen führten dazu, dass Abfälle unkontrolliert abgelagert und Produktionsrückstände aus Industrie und Gewerbe in den Untergrund gelangt sind. Heute können diese "alten Lasten " Mensch und Umwelt gefährden und müssen untersucht, überwacht oder saniert werden.

Betriebe, die Sonderabfälle und andere kontrollpflichtige Abfälle annehmen, zwischenlagern und aufbereiten, verwerten oder behandeln, benötigen eine entsprechende Bewilligung, die beim Amt für Umweltschutz beantragt werden kann.

Weitere Informationen

Fusszeile