Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Luft

Belastete Luft gefährdet unsere Gesundheit, unsere Umwelt und trägt zur Klimaerwärmung bei. Gemeinsam mit der Bevölkerung, der Industrie und dem Gewerbe setzt sich das AfU für gesunde Zugerluft ein und bekämpft Luftschadstoffe dort wo sie entstehen.
Blick vom Zugerberg auf den Zugersee
Bild Legende:

Luft ist unser wichtigstes Lebensmittel. Wir atmen täglich bis zu 15'000 Liter davon. Mit Schadstoffen belastete Luft gefährdet unsere Gesundheit, unsere Umwelt und trägt zur Klimaerwärmung bei. Gemeinsam mit der Bevölkerung, der Industrie und dem Gewerbe setzt sich das AfU für gesunde Zugerluft ein und bekämpft Luftschadstoffe dort wo sie entstehen.

 Luftbelastung in der Zentralschweiz - aktueller Stand

Aufgaben im Bereich Luft

  • Luftreinhaltevorschriften bei Bauten und Anlagen vollziehen
  • Firmen bei der Erstellung von VOC-Rückerstattungsanträgen beraten
  • Lufthygienische Sanierungen planen und durchführen
  • Anlagen auf ihre Umweltverträglichkeit prüfen
  • Schadstoffausstoss von Anlagen in Industrie, Gewerbe, Haushalt und Verkehr erheben und bilanzieren
  • Die Qualität der Zuger Luft kontinuierlich überwachen
  • Massnahmen zur Reduktion der Luftschadstoffbelastung der Zuger Bevölkerung erarbeiten und umsetzen
  • Die Bevölkerung über die Qualität der Zuger Luft informieren.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des interkantonalen Luftmessnetzes www.inluft.ch

hidden placeholder

behoerden

Kontakt

Peter Stofer

Zur Luftqualität im Kanton Zug ist der Flechtenbericht (Wirkungskontrolle 2013) erschienen und herunterladbar.

Flechtenbericht 2013 Kanton Zug

Flechten-Postkarten

Bild Legende:

Ein reichhaltiges Flechtenvorkommen bedeutet gute Luftqualität. Diese Botschaft wird anhand einer Flechten-Postkarten-Serie vermittelt. Informationen zur Bestellung finden Sie hier.