Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Bebauungsplan

Der Bebauungsplan ermöglicht es, mit massgeschneiderte Lösungen auf komplexe Aufgaben zu antworten

Der Bebauungsplan ermöglicht, mit massgeschneiderten Lösungen auf komplexe (Überbauungs-)Aufgaben zu antworten. Wenn damit Vorteile für das Siedlungsbild und die Gestaltung der Umgebung erzielt werden, kann mit einem Bebauungsplan von den Bestimmungen der Bauordnung abgewichen werden.

Den Boden haushälterisch nutzen und Siedlungsqualität herstellen, heisst das Ziel. Neben der Anordnung der Bauten, der Art und dem Mass der Nutzung enthalten Bebauungspläne auch Aussagen darüber, wie die einbezogenen Grundstücke zu erschliessen und die Umgebung zu gestalten sind.

Der Bebauungsplan besteht aus dem eigentlichen Plan, allfälligen textlichen Bestimmungen und einem begleitenden Planungsbericht.

 

Kontakte:

Susanna Etter
(Zuständig für die Gemeinden: Risch-Rotkreuz, Hünenberg, Cham und Steinhausen)

Philipp Schneider
(Zuständig für die Gemeinden: Zug, Walchwil und Menzingen)

Andreas Hünermann
(Zuständig für die Gemeinden: Baar, Neuheim, Unterägeri und Oberägeri)

 

 

Weitere Informationen

Fusszeile