Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Gebäudesanierungen

Informationen zu fledermausfreundlichen Gebäudesanierungen

Fledermaus-Quartiere und Bauvorhaben

Braunes Langohr
Bild Legende:

Häufig leben Fledermäuse in kleinen Spalten und Ritzen hinter Fassaden, in Rollladenkästen und/oder freihängend in Dachstöcken. Bei Sanierungen und Umbauten besteht die Gefahr, dass diese Quartiere beschädigt oder zerstört werden.




Der Kanton Zug unterhält eine Beratungsstelle, die kostenlos für Bauherrenberatungen im Zusammenhang mit Fledermaus-Quartieren zur Verfügung steht. Wenden Sie sich in diesem Fall bitte möglichst frühzeitig an die Kantonale Fledermausschutz Beauftragte:

Kantonale Fledermausschutz Beauftragte

Silvana Dober

077 423 91 28

 

Gebäudesanierungen: Vogel- und fledermausfreundlich

Gebäudesanierungen: Vogel- und fledermausfreundlich
Titel Beschreibung
gebaeudesanierungenvogel-undfledermausfreundlich.pdf Flyer Bundesamt für Umwelt

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch