Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Fachstelle Veloverkehr

Veloverkehr
Bild Legende:

Das Amt für Raum und Verkehr ist die kantonale Fachstelle für den Veloverkehr, welche für die konzeptionelle Planung und Wegweisung des kantonalen Velonetzes zuständig ist.

Projektierung, Bau sowie baulicher und betrieblicher Unterhalt der kantonalen Velostrecken auf und an Kantonsstrassen obliegen dem Tiefbauamt. Für den baulichen und betrieblichen Unterhalt von kantonalen Velostrecken abseits von Kantonsstrassen sind die Gemeinden zuständig. Bei kommunalen Velostrecken sind die Gemeinden für alle Aufgaben zuständig.

Das im kantonalen Richtplan festgesetzte Velonetz besteht aus rund 255 km separaten Velowegen, Velostreifen oder Strassen für den gemischten Verkehr. Der Kanton baut dieses in Zusammenarbeit mit den Gemeinden etappenweise aus.

Als Massnahme zur verstärkten Förderung des Veloverkehrs startete der Kanton im Jahr 2020 mit der Überprüfung des gesamten kantonalen Velonetzes. Der Fokus liegt hierbei auf Alltagszwecken (Velo für Arbeits- und Schulweg, Einkauf). Schwachstellen im Velonetz sollen eruiert und entgegenwirkende Massnahmen aufgezeigt werden. Reisezeiten von Velofahrenden im Alltag sollen verkürzt und Ausbau-Standards erhöht werden. Insgesamt sollen die Sicherheit und Attraktivität des Veloverkehrs im Kanton Zug verbessert werden.

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Kontakt


Tel. 041 728 55 46

Direkt zu

Pro Velo Zug

IG Mountainbike Zug

Zugerberg Trail

Zug Tourismus

SchweizMobil

Velokonferenz Schweiz

Langsamverkehr (ASTRA)

Zuger Velo- und Wanderkarte 1:25'000 bei Zug Tourismus oder im Buchhandel erhältlich

 

Fusszeile

Deutsch