Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Bahn und Bus aus einem Guss

Mit dem Fahrplanwechsel vom 12.12.2004 wurde im Kanton Zug das Konzept "Bahn und Bus aus einem Guss" eingeführt.
Bild Legende:
Hubs

Seit Dezember 2004 gibt es im Kanton Zug ein Gesamtsystem mit durchgehenden, nathlos vernetzten Transportketten im öffentlichen Verkehr. Die Fahrpläne von Bahn und Bus sind systematisch vertaktet (15-, 30-, 60-Minutentakt) und aufeinander abgestimmt. An den Knotenpunkten in Baar, Zug, Cham und Rotkreuz, wo moderne Bushöfe das Umsteigen leicht und bequem machen, bestehen optimale Anschlüsse zwischen Bus und Bahn sowie zwischen Bus und Bus.

Die Kundeninformation ist durchgängig im Bus, in der Bahn und auf allen Bahnhöfen vorhanden.

Direkt zu

Stadtbahn Zug (Archiv)

 

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch