Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Aktuell
  • Holzhäusernstrasse in Risch wird gesperrt

Holzhäusernstrasse in Risch wird gesperrt

27.05.2019
Die Baudirektion des Kantons Zug saniert seit März 2019 die Holzhäusernstrasse in der Gemeinde Risch. Ab Montag, 3. Juni 2019, erfolgt die Sperrung des Strassenabschnitts vom Katharinenhof bis Knoten Holzhäusern-/Blegi-/Langackerstrasse für eine Woche.
Sperrung Holzhäusernstrasse in Risch
Bild Legende:
Vollsperrung Abschnitt Katharinenhof bis Knoten Holzhäusern-/Blegi-/Langackerstrasse

Die Baudirektion des Kantons Zug saniert seit März 2019 die Holzhäusernstrasse in der Gemeinde Risch. Ab Montag, 3. Juni 2019, erfolgt die Sperrung des Strassenabschnitts vom Katharinenhof bis Knoten Holzhäusern-/Blegi-/Langackerstrasse für eine Woche.

Die einwöchige Sperrung erfolgt aus bau- und verkehrstechnischen Überlegungen. Sie verkürzt ausserdem die Gesamtbauzeit und somit auch die mit dem Bau verbundenen Verkehrsbehinderungen. Die Sperrung dauert von Montag, 3. Juni 2019, und endet am Montag, 10. Juni 2019, um 5.00 Uhr. Die Umleitung ist über den Kreisel Holzhäusern und den Kreisel Forren signalisiert. Der Verkehr am Knoten Holzhäusern-/Blegi-/Langackerstrasse wird mit einer Lichtsignalanlage geregelt. Zudem bleiben die beiden Zufahrten ab Holzhäusernstrasse zum Golfpark Migros (Katharinenhof und Langackerstrasse) in dieser Zeit mit Einschränkungen weiterhin befahrbar. Die Zufahrten zu den Liegenschaften zwischen dem Kreisel Holzhäusern und dem Katharinenhof bleiben ebenfalls gewährleistet.

Deckbelagseinbau bedingt Nachtsperre
Ebenfalls unter Vollsperrung erfolgt der Einbau des Deckbelags voraussichtlich Mitte Juni 2019 an zwei aufeinander folgenden Nächten jeweils von 20.00 bis 5.00 Uhr. Auch über diese Sperrung wird die Baudirektion rechtzeitig informieren.

Aktuelle Informationen der Baustellen im Internet
Da die Bauarbeiten witterungsabhängig sind, können Verschiebungen nicht ausgeschlossen werden. Über die genauen Bautermine informiert das kantonale Tiefbauamt frühzeitig. Entsprechende Hinweise finden Sie auf der Webseite www.zg.ch/baustellen. Die Bauherrschaft trifft die nötigen Vorkehrungen, um Verkehrsbehinderungen auf ein Minimum zu beschränken.

Kontakt:
Maciej Sienkiewicz, Projektleiter
Tel. +41 41 728 53 48, maciej.sienkiewicz@zg.ch

Weitere Informationen

hidden placeholder

Aktuell TBA

Fusszeile