Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Aktuell
  • Holzhäusernstrasse in Risch wird saniert

Holzhäusernstrasse in Risch wird saniert

01.03.2019
Holzhäusernstrasse
Ein Abschnitt Holzhäusernstrasse (rot markiert) wird bald umfassend saniert.
Bild Legende:
In diesem Bereich (Rot markiert) der Holzhäusernstrasse in der Gemeinde Risch wird eine umfassende Sanierung durchgeführt. (Bild:BD)

Die Baudirektion des Kantons Zug saniert ab dem kommenden Montag (4. März 2019) die Holzhäusernstrasse in der Gemeinde Risch vom Kreisel Holzhäusern bis und mit dem Knoten Holzhäusern-/Blegistrasse. Die Bauarbeiten dauern mit einer Unterbrechung bis voraussichtlich im November 2019.

Aufgrund des erhöhten Unfallgeschehens muss der Knoten Holzhäusern-/Blegistrasse umgestaltet werden. Die Ursache für die Verkehrssicherheitsprobleme ist die in den letzten Jahren gestiegene Popularität des Golfparks Migros. Zudem werden auf der am Golfplatz vorbeiführenden Strasse wie auch auf der Holzhäusernstrasse Zebrastreifen mit einer Mittelinsel für Fussgängerinnen und Fussgänger realisiert.

Strassenbeleuchtung wird zurückgebaut

Im Weiteren muss die Holzhäusernstrasse zwischen dem vorerwähnten Knoten und dem Katharinenhof auf einer Länge von 210 Metern saniert werden. Die Strasse weist Belagsschäden, Belagsverformungen sowie strukturelle Schäden auf. Um die Verkehrssicherheit zu erhöhen und die Ableitung des Strassenabwassers zu verbessern, werden im gesamten Projektperimeter das Längs- und Quergefälle optimiert. Bis zur Ortsgrenze von Holzhäusern wird gleichzeitig die bestehende Strassenbeleuchtung zurückgebaut. Die Arbeiten an und im Bereich der Holzhäusernstrasse dauern bis voraussichtlich im November.

Umleitungen und eine kurze Sperrung

Der Verkehr wird allgemein mittels Verkehrsdienst, respektive Lichtsignalanlage im Einspurbetrieb an der Baustelle vorbeigeführt. Die Zufahrten zu den Liegenschaften sind, von kurzen Unterbrüchen abgesehen, gewährleistet. Um die Bauzeit zu verkürzen sowie aus bau- und verkehrstechnischen Überlegungen erfolgen die Baumassnahmen zwischen der Zufahrt Katharinenhof und dem Knoten Holzhäusern-/Blegistrasse im Mai für circa eine Woche lang unter einer Vollsperrung. Für den Deckenbelagseinbau erfolgt circa Ende Juni 2019 eine Sperre während zwei Nächten. Darüber wird zu gegebener Zeit informiert.

Aktuelle Informationen der Baustellen im Internet

Da die Bauarbeiten witterungsabhängig sind, können Verschiebungen nicht ausgeschlossen werden. Über die genauen Bautermine informiert das kantonale Tiefbauamt frühzeitig. Entsprechende Hinweise finden Sie auf der Webseite www.zg.ch/baustellen. Die Bauherrschaft trifft die nötigen Vorkehrungen, um Verkehrsbehinderungen auf ein Minimum zu beschränken.

Weitere Informationen

hidden placeholder

Aktuell TBA

Fusszeile