Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Aktuell
  • Sanierung der Sinserstrasse in Cham

Sanierung der Sinserstrasse in Cham

16.05.2018
Sanierung der Sinserstrasse in Cham

Die Baudirektion des Kantons Zug saniert die Sinserstrasse im Abschnitt Grobenmoos bis Dorfstrasse. Die Arbeiten beginnen am Dienstag, 22. Mai 2018, und dauern voraussichtlich bis Ende August 2018.

Die Sinserstrasse in Cham weist im Abschnitt Grobenmoos bis Dorfstrasse Belagsschäden und ausgeprägte Belagsverformungen (Spurrinnen) auf. Eine Sanierung ist deshalb notwendig. Die Arbeiten umfassen im Wesentlichen den Ersatz des bituminösen Oberbaus, der Randabschlüsse sowie der Kontroll- und Einlaufschächte mit den dazugehörigen Ableitungen.

Verkehrsführung

Die Strassenbauarbeiten erfolgen etappenweise. Der Verkehr wird mittels Lichtsignalanlage oder Verkehrsdienst im Einspurbetrieb an der Baustelle vorbeigeführt.

Aktuelle Informationen im Internet

Da die Bauarbeiten witterungsabhängig sind, können Verschiebungen nicht ausgeschlossen werden. Über die genauen Bautermine informiert das kantonale Tiefbauamt frühzeitig. Entsprechende Hinweise finden Sie auf der Webseite www.zg.ch/baustellen. Die Bauherrschaft trifft die nötigen Vorkehrungen, um Verkehrsbehinderungen auf ein Minimum zu beschränken.

Kontakt

Walter Geissbühler, Projektleiter

Tel. 041 728 48 84, walter.geissbuehler@zg.ch

Weitere Informationen

hidden placeholder

Aktuell TBA

Fusszeile