Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

B. Öffentliche Mitwirkung

B. Öffentliche Mitwirkung
Bild Legende:
Planungsperimeter im Zentrum von Menzingen

Vor Beginn der gemeinsamen Planung hatte die kantonale Baudirektion mit dem Gemeinderat das Vorgehen festgelegt. Demnach sollte der öffentliche Mitwirkungsprozess in drei Etappen mit fachlicher Begleitung gegliedert werden. Zu Beginn jeder Etappe waren Informationsanlässe geplant. Beim ersten Anlass am 2. Juni ging es darum, die Ausgangslage zu diskutieren und die Anliegen der Bevölkerung in Erfahrung zu bringen. Ein zweiter Anlass im Sommer bot die Möglichkeit, die bis dahin vorgeschlagenen Massnahmen weiter zu konkretisieren. Dies mit dem Ziel, im Rahmen einer dritten Veranstaltung im Herbst eine gemeinsame Lösung zu definieren.

Dokumentation des Planungsfortschritts
Damit die Bevölkerung den gemeinsamen Planungsprozess jederzeit verfolgen konnte, wurden an dieser Stelle jeweils Kurzzusammenfassungen der öffentlichen Veranstaltungen und weitere wichtige Informationen publiziert.

Weitere Informationen

Fusszeile

Deutsch