Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Erschliessung International School of Zug and Luzern

Teilprojekt Erschliessung International School of Zug and Luzern

Gemeinde Baar
Öffentliche Planauflage für das Teilprojekt Erschliessung International School of Zug and Luzern «Linksabbiegespur zur Erschliessungsstrasse sowie die Anpassung der Strassenränder Sihlbruggstrasse, Kantonsstrasse 4, Walterswil, inklusive Strassenplan und Baulinienplan befristet».

Nach den Vorschriften des kantonalen Rechts, insbesondere gemäss § 38 des Planungs- und Baugesetzes vom 26. November 1998 (PBG; BGS 721.11) und § 15 des Gesetzes über Strassen und Wege vom 30. Mai 1996 (GSW; BGS 751.14) in Verbindung mit § 45 PBG, werden:

das Strassenbauprojekt
vom 15. Januar bis 5. Februar 2021

der Strassen- und Baulinienplan befristet
vom 15. Januar bis 15. Februar 2021

beim Tiefbauamt des Kantons Zug, Aabachstrasse 5, Zug sowie auf der Gemeindekanzlei der Gemeinde Baar öffentlich aufgelegt.  

Innert der Auflagefrist können die vom Projekt betroffenen Personen und Behörden Einsprache erheben. Die Einsprachen müssen schriftlich erfolgen und haben eine Begründung und einen Antrag zu enthalten. Sie sind der Baudirektion des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug einzureichen.

Zug, 15. Januar 2021

Baudirektion des Kantons Zug
Florian Weber, Regierungsrat

Weitere Informationen

hidden placeholder

TBA - öffentliche Auflagen

Fusszeile

Deutsch