Navigieren auf Tangente

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Lärm

Lärm

Um an der neuen Strasse gelegene Siedlungsgebiete vor Lärm zu schützen, sind beim Bau der Tangente Zug/Baar zahlreiche Lärmschutzmassnahmen geplant. Die wichtigste Massnahme: der neue Geissbüel-Tunnel. Der 370 Meter lange Tunnel schirmt die Baarer Wohngebiete Geissbüel, Burgmatt und Rote Trotte gegen den Verkehrslärm ab.

Westlich des Knotens Rigistrasse und beim Baarer Ortsteil Inwil sorgen begrünte Lärmschutzwälle und -wände für eine Geräuschminderung.

Weitere Informationen

hidden placeholder

Bauinformationen

Fusszeile