Navigieren auf Tangente Zug/Baar

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Meilensteine

Meilensteine

 

1999: Aufnahme Direktverbindung Autobahn-Berggemeinden in die Kantonsstrassenplanung
1999 bis 2004: Ausarbeitung Planungsstudie
Januar 2004: Kantonsrat verabschiedet kantonalen Richtplan, Tangente Zug / Baar in 1. Priorität
Oktober 2004: Kantonsrat beschliesst Kredit von 3,2 Millionen Franken für Generelles Projekt
April 2009: Kantonsrat genehmigt mit 52 zu 18 Stimmen das Generelle Projekt und damit den Planungs- und Baukredit über 201 Millionen Franken
29. November 2009: Die Stimmberechtigten des Kantons Zug genehmigen Objektkredit für Planung, Landerwerb und Bau Tangente Zug / Baar
2010 bis 2012: Erarbeitung des Bau- und Auflageprojektes
Herbst 2012: Öffentliche Auflage des Bau- und Auflageprojektes
2013 bis 2015: Rechtsmittelverfahren, Ausführungsprojekt, Submissionen
Dezember 2015: Rechtsgültige Baubewilligung
August 2016: Baubeginn Brücke Margel und Fussgängerüberführung Inwil
Mai 2017 Inbetriebnahme Brücke Margel
Juni 2017 Baubeginn Hauptarbeiten Trasse
Oktober 2017 Inbetriebnahme Fussgängerbrücke Inwil
Januar 2018 Baubeginn Tunnel Geissbüel
März 2020 Rohbau Tunnel Geissbüel fertig
Juni 2020 Inbetriebnahme Abschitt Kreisel Industriesstrasse bis Kreisel Rigistrasse
Juli 2020 Bauende Hauptlos Tal - Grundwasserwanne _Neufeld und Unterführung Zugerstasse
September 2020 Inbetriebnahme  Anschluss Inwilerriedstrasse, Umbau Inwilerriedstrasse
April 2021 Bauende Hauptlos Berg, Abschnitt Rigistrasse bis Portal Grossacher
Dezember 2020 Inbetriebnahme Ausrüstung Tunnel
18. bis 20. Juni 2020 Eröffnungsfest Tangente Zug/Baar
Ende Juni 2021 Eröffnung Tangente Zug/Baar

 

 

Weitere Informationen

Fusszeile