Navigieren auf Tangente

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Ziele

alkjdflakdjflkasdf

Verbinden

Bild Legende:

Mit der Tangente Zug/Baar werden vier Ziele angestrebt.

Verbinden: Sie verbindet die Berggemeinden mit der Autobahn Richtung Zürich, Luzern und Gotthard; der Umweg über Zug oder Baar entfällt. Die Gemeinden gewinnen als Wohn- und Unternehmensstandort an Bedeutung, die Naherholungsgebiete im Ägerital sind rasch erreichbar.

Erschliessen

Bild Legende:

Der Wirtschaftsraum zwischen Zug und Baar wird besser erschlossen und von der Autobahn sowie von den Berggemeinden direkt zugänglich. Die aufstrebenden Gewerbegebiete Baarermatt, Göbli, Neufeld und Neuhof werden dadurch attraktiver.

Entlasten

Bild Legende:

Zug und Baar werden entlastet. Im Zentrum von Baar wird ein Drittel weniger Autos unterwegs sein. Auf der Ägeristrasse wird der Verkehr um 40 bis 60 Prozent reduziert. Auch die Zugerstrasse-Baarerstrasse wird vom Motorisierter Individualverkehr (MIV)  entlastet was dann dem öffentlichen Verkehr zu gute kommt.

Vernetzen

Bild Legende:

Die Tangente Zug/Baar trägt dazu bei, das Angebot des privaten und öffentlichen Verkehrs besser zu vernetzen.

Weitere Informationen

hidden placeholder

Das Projekt

Fusszeile