Navigieren auf Datenschutzstelle

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Services
  • Bewilligungen Online-Zugriffe

Bewilligungen Online-Zugriffe

Der elektronische Zugriff auf Personendaten im Abrufverfahren (auch Online-Zugriff genannt) ist in der Verordnung über das Bewilligungsverfahren für den elektronischen Datenaustausch (Online-Verordnung) geregelt. Sie gilt auch für Verknüpfungen oder Vereinigungen von Datensammlungen. Abrufverfahren, Verknüpfungen oder Vereinigungen müssen entweder gesetzlich vorgesehen sein oder von der zuständigen Instanz (Regierungs- oder Gemeinderat) bewilligt werden. Das Bewilligungsverfahren folgt strengen Regeln und ist in einem Regierungsratsbeschluss festgehalten. Die Einreichung des Gesuchs erfolgt über das Gesuchsformular.

Der elektronische Zugriff auf Personendaten im Abrufverfahren (auch Online-Zugriff genannt) ist in der Verordnung über das Bewilligungsverfahren für den elektronischen Datenaustausch (Online-Verordnung) geregelt. Sie gilt auch für Verknüpfungen oder Vereinigungen von Datensammlungen.

Abrufverfahren, Verknüpfungen oder Vereinigungen müssen entweder gesetzlich vorgesehen sein oder von der zuständigen Instanz (Regierungs- oder Gemeinderat) bewilligt werden. Das Gesuch muss mit dem vom Regierungsrat verabschiedeten generellen Gesuchsformular gestellt werden.

Hier stehen Ihnen die wichtigsten Dokumente und Unterlagen zur Verfügung:

Weitere Informationen

hidden placeholder

Startseite DSB

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile