Navigieren auf Datenschutzstelle

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Leitfäden

Leitfaden «Datenschutz für die Schule im Kanton Zug» herausgegeben von der Direktion für Bildung und Kultur und der Datenschutzstelle. Er richtet sich in erster Linie an Lehrpersonen (inkl. Logopädie und Psychomotorik). Er gibt praktische Hinweise im Umgang mit Daten von Schülerinnen und Schülern im Schulalltag

Datenschutz-Leitfaden für die gemeindlichen Schulen

Seit Mai 2017 steht der neue Datenschutz-Leitfaden für die gemeindlichen Schulen zur Verfügung. Er ersetzt den veralteten Leitfaden aus dem Jahr 2003. Der Datenschutz-Leitfaden wurde gemeinsam mit der Direktion für Bildung und Kultur (DBK) verfasst. Er richtet sich an Lehr- und Fachpersonen sowie Schulleitende und Mitarbeitende der Schuladministration. Der Datenschutz-Leitfaden gibt praktische Hinweise im Umgang mit Daten von Schülerinnen und Schülern im Schulalltag.

Datenschutz-Leitfaden für die gemeindlichen Schulen
Typ Titel Grösse
Datenschutz-Leitfaden für die gemeindlichen Schulen_2017.pdf Datenschutz-Leitfaden für die gemeindlichen Schulen_2017.pdf 3.1 MB

Weitere Informationen

hidden placeholder

Startseite DSB

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile