Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Veranstaltungen

Veranstaltungen und Anlässe des Amtes für Denkmalpflege und Archäologie

Europäische Tage des Denkmals 2018

Europäische Tage des Denkmals  2018
Bild Legende:

Das öffentliche Interesse an denkmalrelevanten Gebäuden ist nicht nur von Baustil, Standort, Beschaffenheit und Alter der Bauten abhängig, sondern primär von der Geschichte, die ein Haus erzählt. Das wird im Zusammenhang der Denkmaltage immer wieder deutlich. Ein Denkmal ist nicht bloss eine alte Fassade, die aus nostalgischen Gründen bestehen bleibt und saniert wird, sondern immer auch ein Ort, der die Geschichte in die Zukunft überführt und der unsere Neugierde weckt: Welchen Zweck und Nutzen hatte ein bestimmtes Gebäude? Welche Menschen lebten darin? Das Amt für Denkmalpflege und Archäologie hat zusammen mit verschiedenen Institutionen auch dieses Jahr ein attraktives Programm zusammengestellt. Die Zuger Bevölkerung ist eingeladen, an den Führungen zu zahlreichen interessanten Objekten teilzunehmen und unsere gebaute Heimat in Zug neu zu entdecken!

«Zwischennutzungen als Chance für Denkmäler» heisst das Fachpodium vom 6. September 2018. Beleuchtet werden die architektonischen, städtebaulichen und gesellschaftspolitischen Aspekte von Zwischennutzungen mit Fachleuten aus Zug, Basel und Zürich. Der Anlass findet – logischerweise – nicht in irgendeiner Mehrzweckhalle statt, sondern im 1902 erbauten, derzeit zwischengenutzten Post- und Telegraphengebäude am Postplatz 1, im Herzen der Kantonshauptstadt. Ich freue mich, wenn Sie dabei sind!

Manuela Weichelt-Picard

Frau Landammann, Kanton Zug

Europäische Tage des Denkmals 2018. 6. + 8. - 9. September 2018
Typ Titel
Programm Europäische Tage des Denkmals 2018 Programm Europäische Tage des Denkmals 2018

Ein Haus erzählt seine Geschichte –Gasthaus «Zur Taube»

06.09.2018 von 08:30 bis 09:20

Unteraltstadt 26, 6300 Zug
Was hat ein über 700-jähriges Haus in der Zuger Altstadt wohl alles erlebt? Wer waren seine ...

Ein Haus erzählt seine Geschichte –Gasthaus «Zur Taube»

06.09.2018 von 09:30 bis 10:20

Unteraltstadt 26, 6300 Zug
Was hat ein über 700-jähriges Haus in der Zuger Altstadt wohl alles erlebt? Wer waren seine ...

Ein Haus erzählt seine Geschichte –Gasthaus «Zur Taube»

06.09.2018 von 10:30 bis 11:20

Unteraltstadt 26, 6300 Zug
Was hat ein über 700-jähriges Haus in der Zuger Altstadt wohl alles erlebt? Wer waren seine ...

Ein Haus erzählt seine Geschichte –Gasthaus «Zur Taube»

06.09.2018 von 13:30 bis 14:20

Unteraltstadt 26, 6300 Zug
Was hat ein über 700-jähriges Haus in der Zuger Altstadt wohl alles erlebt? Wer waren seine ...

Ein Haus erzählt seine Geschichte –Gasthaus «Zur Taube»

06.09.2018 von 14:30 bis 15:20

Unteraltstadt 26, 6300 Zug
Was hat ein über 700-jähriges Haus in der Zuger Altstadt wohl alles erlebt? Wer waren seine ...

Zwischennutzungen als Chance für Denkmäler – Fachpodium

06.09.2018 von 18:30 bis 20:00

Postplatz 1, Historisches Postgebäude (Office LAB), 6300 Zug
Gebäude leben mit ihren Nutzungen. Ändern diese, wird oft mit viel Aufwand umgebaut. ...

«Der schönste Landsitz der Stadt» – Zurlaubenhof

08.09.2018 von 10:00 bis 11:15

Hofstrasse 5, 6300 Zug
Als «schönsten Landsitz der Stadt» bezeichnet das Bundesinventar ISOS den früheren Wohnsitz der ...

Salben, Seide und Schrauben – Kolinhaus

08.09.2018 von 10:00 bis 11:00

Kolinplatz 17, 6300 Zug
Das Kolinhaus steht seit 1543 an der Südostecke des gleichnamigen Platzes und wurde als Apotheke, ...

«Zur Taube» – Beiz, Bäckerei und illegale Wechselstube

08.09.2018 von 10:00 bis 11:00

Unteraltstadt 26, 6300 Zug
Die Liegenschaft «Zur Taube» kann auf eine über 700-jährige Geschichte zurückblicken. Mit der 2018 ...

«Der schönste Landsitz der Stadt» – Zurlaubenhof

08.09.2018 von 13:00 bis 14:15

Hofstrasse 5, 6300 Zug
Als «schönsten Landsitz der Stadt» bezeichnet das Bundesinventar ISOS den früheren Wohnsitz der ...

Eine gelungene Umnutzung –Gimenenscheune

08.09.2018 von 13:30 bis 14:30

Gimenenweg 18, 6300 Zug
Der Hof Gimenen besteht aus Wohnhaus und Stallscheune, die zwischen 1896 und 1911 gebaut wurden. ...

Salben, Seide und Schrauben – Kolinhaus

08.09.2018 von 13:30 bis 14:30

Kolinplatz 17, 6300 Zug
Das Kolinhaus steht seit 1543 an der Südostecke des gleichnamigen Platzes und wurde als Apotheke, ...

«Zur Taube» – Beiz, Bäckerei und illegale Wechselstube

08.09.2018 von 13:30 bis 14:30

Unteraltstadt 26, 6300 Zug
Die Liegenschaft «Zur Taube» kann auf eine über 700-jährige Geschichte zurückblicken. Mit der 2018 ...

«Der schönste Landsitz der Stadt» – Zurlaubenhof

08.09.2018 von 15:00 bis 16:15

Hofstrasse 5, 6300 Zug
Als «schönsten Landsitz der Stadt» bezeichnet das Bundesinventar ISOS den früheren Wohnsitz der ...

Eine gelungene Umnutzung –Gimenenscheune

08.09.2018 von 15:00 bis 16:00

Gimenenweg 18, 6300 Zug
Der Hof Gimenen besteht aus Wohnhaus und Stallscheune, die zwischen 1896 und 1911 gebaut wurden. ...

Salben, Seide und Schrauben – Kolinhaus

08.09.2018 von 15:00 bis 16:00

Kolinplatz 17, 6300 Zug
Das Kolinhaus steht seit 1543 an der Südostecke des gleichnamigen Platzes und wurde als Apotheke, ...

«Zur Taube» – Beiz, Bäckerei und illegale Wechselstube

08.09.2018 von 15:00 bis 16:00

Unteraltstadt 26, 6300 Zug
Die Liegenschaft «Zur Taube» kann auf eine über 700-jährige Geschichte zurückblicken. Mit der 2018 ...

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile