Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Ur- und frühgeschichtliche Archäologie

Abteilung Ur- und frühgeschichtliche Archäologie
Bild Legende:
Ausgrabung

Reiches Kulturerbe

Die bekannten archäologischen Fundstätten sind im Kantonalen Richtplan ausgewiesen. Darüber hinaus ist mit vielen unentdeckten Fundstellen zu rechnen. Jeder Eingriff in den Boden, sei es für ein Bauvorhaben, für landwirtschaftliche Arbeiten oder auch durch die natürliche Erosion, kann Bodendenkmäler zerstören. Von der Einwanderung erster Jäger und Sammlerinnen am Ende der Eiszeit bis heute dauerte es über 16'000 Jahre. Aus diesem Zeitraum stammen die Seeuferdörfer der Jungsteinzeit und Bronzezeit (UNESCO-Welterbe «Prähistorische Pfahlbauten in Seen und Mooren rund um die Alpen») sowie Siedlungen und Friedhöfe der Kelten, Römer und Alamannen. Die Abteilung ist für den Erhalt, die Pflege und die Erforschung des ur- und frühgeschichtlichen Erbes des Kantons Zug verantwortlich (Denkmalschutzgesetz). Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter führen archäologische Untersuchungen durch, graben bedrohte Fundstellen aus, stellen die Funde sicher und sind für deren vorsorgliche Erhaltung verantwortlich. Sie erstellen Dokumentationen, werten die Untersuchungen wissenschaftlich aus und publizieren die Ergebnisse.

Rettungsgrabungen unter Zeitdruck

Eine besondere Herausforderung für die Archäologie ist der Anspruch, wissenschaftlich sorgfältig zu arbeiten und dennoch die Bauvorhaben nicht zu verzögern. Die Erfahrungen haben gezeigt, dass sich mit einer frühzeitigen und gemeinsamen Planung und dem Einsatz von Aushilfekräften bei Arbeitsspitzen Bauverzögerungen meistens vermeiden lassen. Eigentümer sind verpflichtet, archäologische Untersuchungen zu gestatten. Archäologische Funde gelangen in das Eigentum des Kantons.

Bild Legende:

Organisation

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Abteilungsleiter

Gishan Schaeren

lic. phil.
Abteilungsleiter
Geschäft: +41 41 728 28 54
Fax: +41 41 728 28 59
E-Mail: gishan.schaeren@zg.ch

Stv. Abteilungsleiterin

Renata Huber

lic. phil.
Wissensch. Mitarbeiterin, Stv. Leiterin
Geschäft: +41 41 728 28 52
Fax: +41 41 728 28 59
E-Mail: renata.huber@zg.ch

Fusszeile

Deutsch