Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Medienmitteilung: Regierungsrätin und Mutter

Medienmitteilung: Regierungsrätin und Mutter

Per E-Mail

An die beim Kanton Zug
akkreditierten Medien 

Zug, 30. Juni 2008 

MEDIENMITTEILUNG 

Regierungsrätin und Mutter 

Die Direktion des Innern teilt mit, dass Regierungsrätin Manuela Weichelt-Picard am Sonntag ein Mädchen geboren hat. Mutter und Kind sind beide bei guter Gesundheit. 

Die 41-jährige Regierungsrätin Manuela Weichelt-Picard hatte sich für eine Hausgeburt entschieden. Im familiären Umfeld hat sie ein gesundes Mädchen zur Welt gebracht. Das Mädchen heisst Lina Urezza. Die Alternative Regierungsrätin ist bereits Mutter einer 4-jährigen Tochter. Mutter, Vater und Tochter freuen sich sehr über den Familienzuwachs.

Direktion des Innern
Manuela Weichelt-Picard

Weitere Auskünfte:
Marianne Kohli Caviezel, Generalsekretärin Tel. 041 728 31 71
Paul Schmuki, Generalsekretär Tel. 041 728 31 71

Bild Legende:

Familie Picard Weichelt
(Foto von: Alexandra Wey)

Downloads

Downloads
Typ Titel Dokumentart
Medienmitteilung: Regierungsrätin und Mutter Medienmitteilung: Regierungsrätin und Mutter Informationsblatt

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch