Navigieren auf Geoportal Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Nutzungsbestimmungen Grundeigentümerabfrage Kanton Zug

Grundsätzliches zur Eigentümerauskunft, Registrierung für Onlineabfragen

Allgemeine Bestimmungen

Bei den im ZugMap.ch dargestellten Daten zum Eigentum handelt es sich um Daten aus dem Grundbuch des Kantons Zug.

Die Auskunft darüber, wer als Eigentümer/in eines Grundstückes im Grundbuch eingetragen ist, kann grundsätzlich voraussetzungslos erteilt werden (Art. 970 ZGB). Das Grundbuch ist dahingehend öffentlich.

Eine solche voraussetzungslose Auskunft nach dem Eigentum beschränkt sich jedoch ausschliesslich auf einzelne, konkret ausgewählte Grundstücke. Die Auskunft über eine grössere Anzahl von Grundstücken kann nur gewährt werden, wenn ein im Hinblick auf den Zweck des Grundbuches relevantes Interesse glaubhaft gemacht werden kann. Es wird empfohlen, sich in solchen Fällen mit dem entsprechenden Interessensnachweis direkt an das Amt für Grundbuch und Geoinformation unter Tel. 041 728 56 00 bzw. info.agg@zg.ch zu wenden. Keine Auskunft erhält, wer Daten für Werbung verwenden möchte. Zudem genügt reine Neugierde nicht als Interessensnachweis.

Die Weitergabe und Veröffentlichung der bezogenen Eigentümerdaten ist nicht gestattet.

Bei der elektronischen Auskunft und Einsichtnahme in das Grundbuch gilt Art. 27 Abs. 2 GBV. Entsprechend sind als Schutz vor Serienabfragen pro Mobile-Nummer maximal 30 Abfragen pro 24 Stunden möglich (bitte beachten Sie dazu auch die zwingende Registrierung und Akzeptanz von Cookies nachfolgend). Ausserordentlich viele Abfragen über einen längeren Zeitraum im Rahmen dieser Limite gelten ebenfalls als Serienabfrage.

Registrierung

Für die Onlineabfrage der Grundeigentümer (Eigentümerabfrage) im Kanton Zug ist die Registrierung mittels der persönlichen Mobile-Nummer Voraussetzung. Der Zugang muss via erhaltenem SMS-Code aktiviert werden. Dieser ist jeweils 24 Stunden gültig und bleibt automatisch im Browser hinterlegt, wenn Cookies nicht gelöscht werden. Bei fehlerhafter Eingabe, bzw. Löschung der Cookies muss ein neuer Code generiert werden. Die Anzahl Codes pro Tag ist beschränkt.

Die Eigentümerabfrage ist ausschliesslich mit Schweizer Mobile-Nummern nutzbar. Falls Sie nicht über eine solche Nummer verfügen, wenden Sie sich mit Ihrer Anfrage direkt an das Amt für Grundbuch und Geoinformation unter Tel. 041 728 56 00 bzw. info.agg@zg.ch.

Cookies

Damit die Registrierung nur einmal pro Gültigkeitszeitraum ausgeführt werden muss, werden für die Eigentümerabfrage Cookies eingesetzt.

Logging

Bei jeder Eigentümerabfrage werden insbesondere folgende Daten gesichert protokolliert: Mobile-Nummer, Datum und Uhrzeit. Diese Informationen werden ausschliesslich zum Schutz vor missbräuchlichen Serienabfragen gemäss Art. 27 Abs. 2 GBV erhoben und ausgewertet.

Pflichten der Nutzerin /des Nutzers

Mit der Nutzung der Eigentümerabfrage über ZugMap.ch bzw. Ihrer Registrierung stimmen Sie der Nutzung von Cookies sowie dem Logging der Daten zwecks Schutz vor missbräuchlichen Serienabfragen ausdrücklich zu.

Sie verpflichten sich zudem als Nutzer/in die Nutzungsbestimmungen einzuhalten.

Bei Verdacht eines Missbrauches (Verhalten entgegen den Nutzungsbestimmungen) wird das Zugriffsrecht auf die Eigentümerabfrage gesperrt.

Der Kanton Zug behält sich ausserdem vor, Missbräuche strafrechtlich zu verfolgen.

Rechtswirkungen, Gewährleistung

Die mittels der Eigentümerabfrage über ZugMap.ch erhaltenen Daten haben keine Rechtswirkung. Der Kanton übernimmt keine Gewähr für die absolute Richtigkeit der Daten.

Entschädigung

Die Eigentümerabfrage über ZugMap.ch ist im oben beschriebenen Umfang kostenlos.

Weitere Informationen

Fusszeile