Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Aktuell
  • Veranstaltung für binationale Paare
21.05.2013

Veranstaltung für binationale Paare

21.05.2013
Binationale Partnerschaften sind in der Schweiz Alltag: Jede dritte Ehe wird zwischen Menschen verschiedener Staatsangehörigkeit geschlossen.
Bild Legende:

Binationale Partnerschaften sind in der Schweiz Alltag: Jede dritte Ehe wird zwischen Menschen verschiedener Staatsan-gehörigkeit geschlossen. Binationale Paare erleben eine be-sondere Paar- und Familiendynamik. Auch wenn die An-fangszeit reizvoll ist, kann die Binationalität der Partnerin und des Partners auf Dauer zur besonderen Herausforde-rung werden.

Am 4. Juni 2013 findet ein Workshop statt. Der Workshop gibt Anregungen, wie die Verbundenheit der Partnerschaft gestärkt werden kann. Folgende Themen werden an diesem
                                                  Abend beleuchtet:

  • Welche Paargeschichte haben wir und wie haben wir unsere bisherigen Herausforderungen bewältigt?
  • Wie können wir Unterschiede in unserem Denken, Fühlen und Handeln akzeptieren und gegenseitig wertschätzen?
  • Was trennt uns und was verbindet uns?

 

 

Eine Veranstaltung der Fachstelle Integration - Kontakt:

Kantonales Sozialamt Telefon +41 41 728 39 55

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch