Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Mandatszentrum

Das Mandatszentrum Zug ist eine Abteilung des Amts für Kindes- und Erwachsenenschutz. Die Berufsbeiständinnen und Berufsbeistände führen im Auftrag der KESB Zug professionell Kindes- und Erwachsenenschutzmandate. Stichworte: Kindesschutz; Erwachsenenschutz; Beistand; Vormund; ZGB, neues Kindes- und Erwachsenenschutzrecht

Die Sozialarbeiter und Sozialarbeiterinnen des Mandatszentrums führen im Auftrag der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) Beistandschaften im Rahmen des zivilrechtlichen Kindes- und Erwachsenenschutzes.

Die Berufsbeiständinnen und Berufsbeistände betreuen betroffene Personen in unterschiedlichsten Lebenslagen. Sie berücksichtigen die vorhandenen Ressourcen und Möglichkeiten sowie die aktuelle Lebenssituation. Ihre Aufgaben umfassen:

  • die persönliche Beratung, Begleitung und Unterstützung der verbeiständeten Personen;
  • die Einkommens- und Vermögensverwaltungen inkl. materieller Interessenvertretung der Klienten und Klientinnen;
  • die administrative Fallführung.

Die Mandatstragenden werden in ihrer Arbeit unterstützt durch ein kompetentes kaufmännisches Sachbearbeitungsteam.

Thema

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Kontakt

Kontakt Telefon +41 41 723 79 00

Fusszeile

Deutsch