Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Jagd
  • Jagdrechtliches

Jagdrechtliches

Jagdrechtliches

Das Jagdrecht regelt vorab die Rahmenbedingungen für die Ausübung der Jagd. Zudem finden sich Vorschriften zum Schutz der Wildtiere und ihrer Lebensräume, so zum Beispiel zum Waldabstand von wilddichten Zäunen, zur Aufsichtspflicht über freilaufende Hunde oder über die zulässigen Schadenabwehrmassnahmen.

Bund
- Bundesgesetz vom 20. Juni 1986 über die Jagd und den Schutz 
  wildlebender Säugetiere und Vögel (Jagdgesetz, JSG) SR 922.0
- Verordnung vom 29. Februar 1988 über die Jagd und den Schutz
   wildlebender Säugetiere und Vögel (Jagdverordnung, JSV) SR 922.01

Kanton
- Gesetz über die Jagd und den Schutz wildlebender Säugetiere und Vögel (Jagdgesetz)
  (BGS 932.1)
- Verordnung über die Jagd und den Schutz wildlebender Säugetiere und Vögel
  (Jagdverordnung) (BGS 932.11)
- Reglement über die Eignungsprüfung für Jäger vom 30. Okt. 1979; (BGS 932.13)

- Jagdbetriebsvorschriften 2017/2018 vom 23. Mai 2017 

 

Downloads

Downloads
Typ Titel Dokumentart
Kenntnisnachweis Zuger Jagd Kenntnisnachweis Zuger Jagd Informationsblatt

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile