Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Naturgefahren

Naturgefahren im Kanton Zug, Gefahrengebiete, Gefahrenprävention und Zuständigkeiten
Foto Naturgefahren zum Vergrössern
Bild Legende:

Im Kanton Zug treten wie in anderen voralpinen Gebieten Naturgefahrenprozesse auf (Hochwasser, Rutschungen, Steinschlag), welche eine Gefährdung für Menschen, Tiere und Sachwerte darstellen können. Ziel ist es, einen optimalen Schutz vor Naturgefahren zu ermöglichen und Schäden mit verhältnismässigen Mitteln zu vermeiden. Der Kanton und die Gemeinden verfügen über umfassende Grundlagen die zeigen, welche Gebiete wie stark durch Naturgefahren bedroht sind (Gefahrenkarten, Gefahrenhinweiskarte, Ereigniskataster).

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile