Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Gefahrenhinweiskarte

Kantonsforstamt / Gefahrenhinweiskarte

Im Kanton Zug existiert eine flächendeckende Naturgefahrenhinweiskarte. Sie ermöglicht einen groben Überblick, welche Gebiete möglicherweise durch folgende Naturgefahren gefährdet sind:

  1. - Überflutung, Übersarung und Übermurung durch Fliessgewässer und Seen 
    - Murgänge 
    - Rutschungen 
    - Hangmuren 
    - Seeuferrutschungen 
    - Steinschlag und Blockschlag

Die Gefahrenhinweiskarte basiert auf computergestützten Modellierungen, ist in einem groben Massstab gehalten und erhebt keinen Anspruch auf Detailgenauigkeit (nicht parzellenscharf). Wo keine Gefahrenkarten existieren, ist die Gefahrenhinweiskarte meist die einzige Grundlage für die erste Beurteilung einer Gefährdung.

Bild Legende:

Ausschnitt aus der Gefahrenhinweiskarte Rutsch- und Sturzgefahren Kanton Zug.

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile