Navigieren auf Kanton Zug

Bildungsdirektion

Einstiegsseite der Direktion für Bildung und Kultur des Kantons Zug
Pult mit Schreibutensilien
Bild Legende:

Coronavirus
Der Bundesrat hat beschlossen, dass an den Schulen bis am 19. April kein Unterricht vor Ort stattfinden darf. Die öffentlichen und privaten Schulen sowie Sonderschulen im Kanton Zug verlängern diese Schulschliessung um eine Woche bis nach den Frühlingsferien. Die PH Zug hat einen anderen Ferienplan und bleibt daher nur bis am 19. April geschlossen. Die Zuger Schülerinnen und Schüler bleiben zu Hause und erhalten Fernunterricht. Für die Ausgestaltung des Fernunterrichts und die Elterninformation zeichnen die Schulen verantwortlich. Während den Frühlingsferien findet kein Fernunterricht statt.


Weitere Informationen zum Coronavirus

 

In der Bildung erarbeiten wir Rahmenbedingungen für die gemeindlichen Schulen unter Berücksichtigung der interkantonalen Schulkoordination. Wir sind auch zuständig für die Führung folgender Lehrinstitute und -angebote:


Wir gewähren Ausbildungsbeiträge (Stipendien, Darlehen und Schulgeldbeiträge). Jugendliche und Erwachsene können sich bei der Berufs- und Studienwahl sowie bei der Gestaltung der beruflichen Laufbahn beraten lassen. Ausserdem werden Institutionen der Allgemeinen Weiterbildung (Erwachsenenbildung) unterstützt.

In der Kultur werden Künstlerinnen und Künstler von uns gefördert und ausgezeichnet. Weiter unterstützen wir kulturelle Aktivitäten und führen das Museum für Urgeschichte.

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch