Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Aktuell
  • ZVB-Plakatkampagne des BIZ

ZVB-Plakatkampagne des BIZ

23.10.2018
Mein Chef geht mir auf den Geist – eine Plakatkampagne des BIZ Medienmitteilung

Medienmitteilung

In den nächsten zwei Wochen werden in den Bussen des Kantons Plakate hängen mit Titeln wie: «Ich möchte am liebsten weiterfahren», «Mein Chef geht mir auf den Geist» oder «Die Luft ist draussen». Das BIZ Berufsinformationszentrum wendet sich damit an Personen, welche mit ihrer Arbeitssituation unzufrieden sind und möchte diese ermutigen, eine berufliche Standortbestimmung vorzunehmen.

Die Zahl der unzufriedenen Arbeitnehmenden ist in der Schweiz im Vergleich mit dem Ausland tief: Knapp jeder Zehnte gibt laut internationaler Gallup Befragung an, mit seiner Arbeitssituation unzufrieden zu sein. In Frankreich liegt diese Zahl bei 21 Prozent. Dabei wird ein Vergleich der persönlichen Ansprüche und Erwartungen mit den vorliegenden Umständen gemacht. Bei diesen Umfragen werden allerdings nur diejenigen Personen erfasst, welche fixiert unzufrieden sind. Die sogenannt resignativ zufriedenen, d.h. diejenigen Personen, welche zwar unzufrieden sind, sich aber damit trösten, dass alles noch viel schlimmer sein könnte, sind noch nicht erfasst. Zählt man diese Gruppen zusammen, hätte jede dritte arbeitstätige Person in der Schweiz einen Anlass, sich beruflich zu verändern.

Ziele der Kampagne
Mit der Plakataktion in den Bussen der Zuger Verkehrsbetriebe werden diese Personen eingeladen, sich auf ihre beruflichen Wünsche zu besinnen und neue Herausforderungen anzupacken. Oder eben, wenn die Luft draussen ist, sich in einer Standortbestimmung neu zu orientieren. Eine erste Welle startet am 22.10.2018, eine zweite folgt mit neuen Motiven im Januar 2019. Urs Brütsch, Leiter des Amtes für Berufsberatung ist überzeugt: «Eine Person, die in Übereinstimmung mit sich und ihrer beruflichen Tätigkeit ist, leistet mehr und ist weniger krank. Dies hat einen unmittelbaren positiven Einfluss auf das volkswirtschaftliche Wohlergehen der ganzen Gesellschaft.»

Das BIZ – auch eine Anlaufstelle für Erwachsene und Unternehmen
Die Angebote des BIZ dienen dazu, die berufliche Zufriedenheit der Bevölkerung zu fördern – mit persönlichen Beratungen, fundierten Informationen und weiteren Angeboten (s. Kasten).
Obwohl das BIZ im Kanton Zug bekannt ist, wissen viele Personen nicht, dass sich auch Erwachsene für Beratungen anmelden können. Denn das Schweizer Bildungssystem bietet für jedes Alter und jede Ausgangslage Möglichkeiten: So kann man z.B. als erwachsene Person ohne eine konventionelle Lehre zu absolvieren einen Berufsabschluss erwerben. Oder dank unzähligen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten sich in fast alle Richtungen weiterentwickeln – mit oder ohne (Berufs-)Matura.

Doch auch Vorgesetzte und HR Verantwortliche könnten diese Angebote mehr nutzen, indem sie in den Mitarbeitergesprächen auf die Angebote des BIZ hinweisen und allenfalls sogar die Kosten für einen Laufbahncheck übernehmen. Der Nutzen ist beidseitig.

ZVB-Plakatkampagne des BIZ
Titel Dokumentdatum
Medienmitteilung ZVB-Plakatkampagne des BIZ 23.10.2018

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile