Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Beurteilung im Zeugnis Primarstufe

beurteilte Fächer Primarstufe

1. Primarklasse
In der 1. Primarklasse werden keine Zeugnisnoten erteilt. Dennoch erhalten die Kinder ein Zeugnis. Dieses enthält das Datum, an welchem das Orientierungsgespräch stattgefunden hat, sowie die Beurteilung der überfachlichen Kompetenzen (Lern-, Sozial- und Selbstkompetenzen). Das Zeugnis wird am Ende des Schuljahres abgegeben.  

2. - 6. Primarklasse
Ab der 2. Primarklasse werden neben der Beurteilung der überfachlichen Kompetenzen die Fachkompetenzen mit Noten beurteilt. Jede Schülerin, jeder Schüler erhält Ende Januar sowie Ende Schuljahr ein Semesterzeugnis.

In der 2. Primarklasse werden folgende Fachbereiche mit Zeugnisnoten beurteilt:

  • Deutsch
  • Mathematik
  • «Natur, Mensch, Gesellschaft»
  • Ob im Fach Religion eine Zeugnisnote oder die Bemerkung «besucht» im Zeugnis eingetragen wird, hängt von den Weisungen der anerkannten Kirchen ab.  

In der 3. und 4. Klasse werden folgende Fachbereiche mit Zeugnisnoten beurteilt:

  • Deutsch
  • Mathematik
  • «Natur, Mensch, Gesellschaft»
  • Englisch
  • Bildnerisches Gestalten
  • Textiles und Technisches Gestalten
  • Musik
  • Bewegung und Sport

«Medien und Informatik» ist in der 1. bis 4. Klasse integriert in andere Fachbereiche zu unterrichten.

In der 5. und 6. Klasse werden (zusätzlich zu diesen Fachbereichen) in «Medien und Informatik» (ab Schuljahr 2021/22) und in Französisch Zeugnisnoten erteilt. 
Im Schuljahr 2020/21 wird «Medien und Informatik» in der 5. und 6. Klasse mit «besucht» im Zeugnis ausgewiesen. Ab dem Schuljahr 2021/22 gibt es Noten. Der Eintrag «besucht» ist dann nicht mehr zulässig. 

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch