Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Rechenschwäche / Dyskalkulie

Handhabung der Zeugnisnote bei Rechenschwäche
Rechenblatt
Bild Legende:

Bei der Teilleistungsstörung «Rechenschwäche / Dyskalkulie» besteht ebenfalls eine Möglichkeit, bei der Beurteilung im Zeugnis auf die Verrechnung einzelner Leistungsbewertungen zu verzichten und dennoch eine Zeugnisnote zu erteilen, analog der Möglichkeit bei der Lese-Rechtschreib-Störung. Im Unterschied zu den Sprachfächern existieren im Fach Mathematik allerdings keine Vorgaben im Promotionsreglement wie sich die Zeugnisnote zusammensetzen muss (vgl. Hören, Lesen, Sprechen, Schreiben, Sprache(n) im Fokus, Literatur im Fokus). Es besteht insofern keine Möglichkeit, gewisse Kompetenzbereiche (bspw. Sprache(n) im Fokus) bei der Verrechnung der Zeugnisnote auszublenden, sondern nur die Möglichkeit, einzelne Leistungsbewertungen, die aufgrund der Rechenschwäche / Dyskalkulie das Gesamtbild im Fach Mathematik massgeblich verändern, nicht in die Zeugnisnote einzurechnen. Die Zeugnisnote muss dennoch repräsentativ sein. Sie hat die volle Gültigkeit. Auch wenn in der Zeugnisnote einzelne Leistungsbewertungen nicht eingerechnet wurden, muss kein Lernbericht erstellt werden.

LehrerOffice
Werden bei der Erteilung der Zeugnisnote im Fach Mathematik einzelne Leistungsbewertungen nicht berücksichtigt oder weniger gewichtet, wird dies im Zeugnis unter «Bemerkungen» wie folgt vermerkt:

  • * Anpassung der Kompetenzbereiche wegen Rechenschwäche

Dieser Textbaustein unter Bemerkungen wird mit einem Stern der Zeugnisnote im Fach Mathematik zugeordnet. Ausnahmsweise wird diesbezüglich die Zeugnisnote unter «Bemerkungen» kommentiert. Der Kommentar dient dazu, festzuhalten, dass bei der Erteilung dieser Zeugnisnote nicht sämtliche Beurteilungsbereiche berücksichtigt wurden.

Wird allerdings aufgrund einer schweren Rechenschwäche auf die Erteilung einer Zeugnisnote vollumfänglich verzichtet, wird unter Bemerkungen folgender Textbaustein vermerkt:

  • * Keine Beurteilung wegen angepasster Lernziele, Lernbericht

Ein Lernbericht ist in dieser Situation verbindlich zu erstellen und dem Zeugnis beizulegen.

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch