Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Lese-Rechtschreib-Störung

Bewertung bei Lese-Rechtschreib-Störung
Meine Lesebiografie
Bild Legende:

Sehr häufig kann bei einer Lese-Rechtschreib-Störung trotzdem eine Sprachnote im Zeugnis erteilt werden, bei welcher alle Kompetenzbereiche der Sprachfächer berücksichtigt werden. Bei starker Ausprägung kann jedoch in einzelnen Kompetenzbereichen (z. B. «Sprache(n) im Fokus», in welchem die Orthografie und die Grammatik erfasst wird) auf die Notengebung verzichtet werden und trotzdem eine Gesamtnote im Zeugnis gesetzt werden, sofern die Gesamtnote vertretbar und repräsentativ ist. Dieser Vorgang muss nicht vom Rektor bzw. von der Rektorin bewilligt werden, da nicht auf die Zeugnisnote verzichtet wird, sondern lediglich auf einen Teilbereich. Der Entscheid über den Verzicht eines einzelnen Kompetenzbereiches bei der Bewertung eines Sprachfachs im Zeugnis wird in Zusammenarbeit zwischen der Klassenlehrperson, der Logopädin und der Schulischen Heilpädagogin, dem Schulischen Heilpädagogen gefällt und im Rahmen des Schulischen Standortgesprächs protokolliert. Da eine Gesamtnote im betreffenden Sprachfach im Zeugnis eingetragen werden kann, muss kein Lernbericht über den nicht berücksichtigten Fertigkeitsbereich erstellt werden.

LehrerOffice
Werden bei der Erteilung der Zeugnisnote in den Sprachfächern einzelne Kompetenzbereiche (z. B. Rechtschreibung) nicht berücksichtigt oder weniger gewichtet, wird dies im Zeugnis unter «Bemerkungen» wie folgt vermerkt:

  • * Anpassung der Kompetenzbereiche wegen Lese-Rechtschreib-Schwäche

Dieser Textbaustein unter Bemerkungen wird mit einem Stern einer oder mehreren Zeugnisnoten in den Sprachfächern zugeordnet. Ausnahmsweise wird diesbezüglich die Zeugnisnote unter «Bemerkungen» kommentiert. Der Kommentar dient dazu, festzuhalten, dass bei der Erteilung dieser Zeugnisnote nicht sämtliche Beurteilungsbereiche berücksichtigt wurden.

 

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch