Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Natur / Mensch / Gesellschaft

Welt- und Umweltkunde (Geschichte, Geografie)

Kontakt:

Fachgruppenauftrag
Die Fachgruppe Natur, Mensch, Gesellschaft repräsentiert die Fachbereiche Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG), Ethik, Religionen, Gemeinschaft (ERG), Räume, Zeiten, Gesellschaften (RZG), Natur und Technik (NT) und Wirtschaft, Arbeit, Haushalt (WAH). Ihre Mitglieder sind interessierte Lehrpersonen des entsprechenden Fachgebietes, die zur Mitarbeit in Gremien gemäss Schulgesetz berechtigt sind.

Zusammensetzung
Lehrpersonen aller Stufen der obligatorischen Schulzeit (Zyklus 1 - 3) sind in einer Fachgruppe vertreten. Um Fragen der Schnittstellenthematik zu bearbeiten, nimmt jeweils auch ein Vertreter oder eine Vertreterin der Sekundarstufe II in jeder Fachgruppe Einsitz. Die PH Zug gewährleistet durch ihren Sitz in der Fachgruppe, dass aktuelles Fachwissen im entsprechenden Fachbereich in die Fachgruppe einfliesst, und kann umgekehrt direkt die Probleme und Anliegen der im Praxisfeld tätigen Lehrpersonen hören und von deren Erfahrungen profitieren. Auch Schulische Heilpädagoginnen und Heilpädagogen und weitere Fachpersonen sind konstant in der Gruppe involviert oder werden bei Bedarf beigezogen.

Auftrag
Die Mitglieder der Fachgruppen bearbeiten im Auftrag des Kantons aktuelle Fragen zu didaktischen und fachlichen Themen innerhalb ihres Fachgebiets auf dem Hintergrund ihres Erfahrungswissens, ihrer Erfahrung mit Umsetzungen in die Praxis und auf der Basis der neuen fachdidaktischen Entwicklungen. Eine Fachgruppe bearbeitet ihren Grundauftrag:

Sie …

  • stellt die gemeinde- und schulartenübergreifende Vernetzung im Fachbereich sicher
  • gibt Impulse für die Umsetzung fachdidaktischer Neuerungen
  • arbeitet an überfachlichen Fragestellungen mit
  • lädt Lehrpersonen zur Thematik der Schnittstelen «KG – Primarstufe», «Primarstufe – Sek I» oder «Sek I – Sek II» ein und erstellt gegebenenfalls Dokumente, die allen Lehrpersonen zugänglich gemacht werden
  • meldet Bedürfnisse für Weiterbildungsveranstaltungen und erarbeitet Vorschläge
  • schlägt neue Lehrmittel vor und begleitet deren Erprobung
  • gibt Rückmeldungen zu Entscheidungsgrundlagen für die Bildungsverwaltung und -politik.

Die Fachgruppe Natur, Mensch, Gesellschaft trifft sich jährlich zu sechs Sitzungen. Die Leitung wird mit vier Lektionen entlastet, die Mitglieder werden über Sitzungsgelder entlöhnt.

Fachgruppenmitglieder

– Blum Verena, Schulen Steinhausen, 1./2. Zyklus
– Annen Sarah, Schulen Steinhausen, 3. Zyklus
– Brühwiler Hildegard, PH Zug
– Staubli-Hediger Karin, Schule Neuheim, 1. Zyklus
– Felchlin Irene, FMS Zug, Sek II
– Schwestermann Karl, 3. Zyklus
– Waller Marcel, Schulen Baar, 1. Zyklus
– Walti Regula, Kantonsschule Menzingen, Sek II
– Thalmann Andrea, Schulen Baar, 2. Zyklus
– Müller Franz, BIZ (bei Bedarf)
– Estermann Guido, Fachstelle Bildung-Katechese-Medien (bei Bedarf) 

Linkliste

1. & 2. Zyklus (Kindergarten - 6. Primarschule)
3. Zyklus
https://learningapps.org/
www.faechernet.ch
https://www.phbern.ch/nawiplus
Lehrmittelliste
Planungsunterlagen Lehrplan 21

Alle fachlichen Informationen zur Umsetzung des Lehrplans 21 entnehmen Sie bitte dem Lehrplan 21 Kanton Zug oder den Hinweisen in den obligatorischen Lehrmitteln.

Spezifische Empfehlungen der Fachgruppe für den Kanton Zug entnehmen Sie bitte dem Downloadbereich

Downloads

Downloads
Typ Titel
Schnittstelle Sek I - II NMG

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch