Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

BKZ-Evaluation Fremdsprachen

BKZ Evaluation Fremdsprachen

Die Bildungsdirektorenkonferenz Zentralschweiz BKZ hatte im Oktober 2014 das Institut für Mehrsprachigkeit (IfM) der Universität Fribourg und der Pädagogischen Hochschule Fribourg beauftragt, in den 6. und 8. Klassen der 6 Zentralschweizer Kantonen eine Evaluation des Fremdsprachenunterrichts durchzuführen. Zu diesem Zweck wurden im Zeitraum vom Mai bis Juni 2015 in einer Stichprobe die Leistungen von Schülerinnen und Schülern in Französisch und Englisch gemessen. Der Kanton Zug hat zusätzlich zur BKZ-Erhebung eine erweiterte Untersuchung der Englischkompetenzen als auch eine Befragung der Eltern und Erziehungsberechtigten in Auftrag gegeben.

Auf dieser Seite finden Sie die in verständlicher Sprache verfassten Berichte, wie sie für Bildungsinteressierte, Lehrpersonen, Schulleitungen, Eltern, Schülerinnen und Schüler zur Verfügung stehen. Sie wurden auf der Grundlage der wissenschaftlich verfassten Berichte des Instituts für Mehrsprachigkeit erstellt.

Wissenschaftliche Berichte des Instituts IfM

Wissenschaftliche Berichte des Instituts IfM
Typ Titel Bearbeitet
Schlussbericht IfM Schlussbericht IfM 23.03.2016
Schlussbericht zu den Befragungen der Französisch- und Englischlehrpersonen Schlussbericht zu den Befragungen der Französisch- und Englischlehrpersonen 23.03.2016
Schlussbericht zu den Befragungen der Schülerinnen und Schüler Schlussbericht zu den Befragungen der Schülerinnen und Schüler 23.03.2016
Bericht Zusatz Zug Bericht Zusatz Zug 23.03.2016

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile