Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Sek I plus

Am 20. März 2013 hat der Bildungsrat beschlossen, das Teilkonzept Neugestaltung 9. Schuljahr weiterzuführen. Die Rückmeldungen aus der Vernehmlassung vom Herbst 2012 fliessen in die Überarbeitung des Konzepts ein. Es werden Mindeststandards zur Umsetzung des Projekts formuliert. Der Bildungsrat wird Mitte 2014 über das überarbeitete Konzept beschliessen. Die Neugestaltung 9. Schuljahr soll voraussichtlich ab Sommer 2015 umgesetzt werden können.

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher dieser Seite

Der Regierungsrat hat anfangs 2010 den Auftrag für die Weiterentwicklung der Sekundarstufe I erteilt. Der Bildungsrat hat das Konzept und die Standards Sek I plus an seiner Sitzung vom 11. Juni 2014 verabschiedet. Die Schulen setzen die Standards zur Neugestaltung des 9. Schuljahres im Rahmen ihres Schul- und Unterrichtsentwicklungsprozesses bis spätestens Sommer 2021 um.

Wir laden Sie ein, uns per Mail Ihre Fragen zum Projekt Sek I plus zu stellen und andere an Ihren Fragen, Befürchtungen und kritischen Gedanken teilhaben zu lassen.

Bitte richten Sie diese an:

Die Kernteam-Mitglieder und die Projektleitung werden schnellstmöglich darauf antworten und hier die Fragen und Antworten anonymisiert im FAQ veröffentlichen.

Herzlichen Dank für Ihr engagiertes Mitdenken!

Kernteam und Projektleitung

 

Am 3. September 2014 fand ein Forum Gute Schulen zum Thema Sek I plus statt. Alle Unterlagen zu dieser Veranstaltung finden Sie unter diesem Link.

Die W&B PH Zug unterstützen die Schulen bei der Umsetzung des neugestalteten 9. Schuljahres mit ihrem Weiterbildungsangebot mit Schwerpunkt "Sek I plus: Neugestaltung 9. Schuljahr". Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link.

Downloads

Konzept und Standards

hidden placeholder

behoerden