Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Richtlinien besondere Förderung

Richtlinien besondere Förderung

Die Richtlinien besondere Förderung vom August 2013 beschreiben die gesetzlichen Grundlagen und die Prozesse im Zusammenhang mit der Förderung und Unterstützung von Schülerinnen und Schülern mit besonderem Bildungsbedarf für Kindergarten, Primarstufe und Sekundarstufe I.

Sie ersetzen…

  • die Richtlinien "Integrative Schulungsform für Kindergarten, Primar- und Sekundarstufe I ISF" aus dem Jahr 2005
  • die "Richtlinien für die Förderung von Kindern mit besonderen Begabungen oder Hochbegabungen" aus dem Jahr 2002
  • den "Aufgabenbeschrieb für die Psychomotoriktherapie" aus dem Jahr 2000
  • den "Aufgabenbeschrieb für die logopädische Therapie" aus dem Jahr 2000
  • die "Empfehlungen des Erziehungsrates zur Schulung fremdsprachiger Kinder und Jugendlichen im Kanton Zug" aus dem Jahr 1993
  • das Merkblatt LRS

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch