Navigieren auf Kanton Zug

Amt für Kultur

Das Amt für Kultur gliedert sich in die beiden Bereiche Kulturförderung und Kantonales Museum für Urgeschichte(n).

Der Kanton Zug stellt alljährlich Mittel für die Förderung des freien Kunstschaffens aller Sparten bereit. Es werden experimentelle, volkstümliche und etablierte Kulturaktivitäten und Kunstformen unterstützt.

Sie sollen der kulturellen Vielfalt des Kantons Zug dienen und in ihrer Gesamtheit möglichst vielen Bevölkerungs­gruppen die Teilnahme am kulturellen Leben ermög­lichen.

Jährlich werden Jurierungen und Wettbewerbe ausgeschrieben. Zudem erhalten einige Kulturinstitutionen regelmässige Betriebsbeiträge.

Aktuelle Ausschreibung: Jahresausstellung Zentralschweizer Kunstschaffen 2018

Im Jahr 2019 feiert die Kunstgesellschaft Luzern ihr 200-jähriges Bestehen. Grund genug, das Jubiläumsjahr mit einer Sonderausgabe der Jahresausstellung zu eröffnen, denn bei der Gründung waren Künstlerinnen und Künstler aus der Region massgeblich beteiligt! XL bedeutet, dass die Ausstellungsfläche ausgedehnt wird. Dies erlaubt den Künstlerinnen und Künstlern aus den Zentralschweizer Kantonen auch grössere, installative Arbeiten einzureichen.

Die Bewerbungsfrist läuft bis am 5. August 2018 um Mitternacht.

Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular finden Sie hier.

Denis Twerenbold - Orion, Ginkgo and Glowing Animals

Glowing Bird, Denis Twerenbold, Fotografie, 2018
Bild Legende:

In der Ausstellung im Kantonalen Veraltungszentrum 1, an der Aabachstrasse 5 in Zug, zeigt der Zuger Fotograf Denis Twerenbold eine Auswahl seiner neusten Arbeiten, die während seines Atelieraufenthaltes in Berlin entstanden sind.

 

Ausstellung:

19. Juni bis 24. August 2018

Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr

Patricia Jacomella, Zuger Atelierstipendiatin, New York 2017

Das neuste Videoportrait zu Patricia Jacomella, letzte Zuger Atelierstipendiatin in New York, kann nun online angeschaut werden.

 

Innerschweizer Kulturpreis geht an Zuger Musiker Hans Hassler

Bild Legende:
Foto: Francesca Pfeffer

Die Innerschweizer Kulturstiftung ehrt den einzigartigen Musiker und Akkordeonvirtuosen Hans Hassler mit dem Innerschweizer Kulturpreis 2018. Seit mehreren Jahrzehnten überrascht Hans Hassler als Musiker mit seinem kreativen Schaffen quer durch alle Sparten.

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile