Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Zuger Werkjahr

Werkjahr

Der Regierungsrat des Kantons Zug schreibt unter dem Titel 'Zuger Werkjahr' einen Werkjahresbeitrag von Fr. 50'000.-- an eine Zuger Künstlerin bzw. an einen Zuger Künstler aus, die oder der eine herausragende künstlerische Leistung erbracht und ein überzeugendes Projekt vorzuweisen hat.

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 30 Jahre (ab Jahrgang 1990)
  • Seit mindestens zwei Jahren Wohnsitz (gemäss Art. 23 ff. ZGB) im Kanton Zug oder zu einem früheren Zeitpunkt mindestens 10 Jahre Wohnsitz im Kanton Zug
  • herausragende künstlerische Leistung
  • überzeugendes Projekt 
  • Das Schaffen der Person muss über die kantonale Rezeption hinaus nationale  Ausstrahlung aufweisen.
  • Gleichzeitige Bewerbung um das Zuger Werkjahr und um einen Förderbeitrag ist nicht möglich.
  • Eine mehrmalige Vergabe des Zuger Werkjahrs an eine Künstlerin/einen Künstler ist möglich, wenn eine Entwicklung in Schaffen und Leistungsausweis deutlich ist und sich das Projekt im Inhalt abhebt von der vormaligen Eingabe der Werkjahrpreisträgerin/des Werkjahrpreisträgers.

Downloads

Downloads
Typ Titel Bearbeitet
TeilnahmebedingungenWerkjahr2020.pdf 30.03.2020

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch