Navigieren auf Kantonsschule Menzingen KSM

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

2016/2017

Balancetag 2016/17
Bild Legende:

Projekttag «Balance 2016/2017»
«Ideologien oder das Problem der verkrusteten Lasagneform»
 –  Der diesjährige Balancetag an der Kantonsschule Menzingen

Traditionell am letzten Schultag vor den Sportferien lernen, diskutieren und debattieren an der Kantonsschule Menzingen die Schülerinnen und Schüler über alle Klassenstufen hinweg gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Lehrern in verschiedensten Workshops.
„Social-network & Google-Algorithmus – gefangen in der Meinungsblase", „Das Weltbild der Pythagoreer", „Politische Lieder", „Rhetorik versus Propaganda", „Wider die Anpassung" - in diesem Jahr konnte das Kurzzeitgymnasium an seinem Studientag eine Fülle von Workshops unter dem Thema „Ideologien" nutzen.

Regierungsrätin Manuela Weichelt-Picard sowie die drei  Regierungsräte Stephan Schleiss, Matthias Michel und Martin Pfister gewährten den Schülerinnen und Schülern bei einer abschliessenden Podiumsdiskussion Einblicke, wie sie zu ihrer Parteizugehörigkeit gelangten, sie sich ihre Meinung bilden und welchen Einfluss ihre Werte und Parteiüberzeugungen resp. ihre Ideologien auf Entscheide im politischen Alltagsgeschäft besitzen.

Doch zu Beginn der Veranstaltung hielt der Philosoph und Prorektor der KSM, Roland Mühlemann, das Input-Referat unter oben genanntem Titel, in dem er darlegte, welche Wandlung der Begriff „Ideologie", einst im antiken Griechenland als Ideensammlung wertneutral zuhause, bei Karl Marx eine negative Konnotation erhielt, wie wir selbst mit Kleidung unsere „Weltsicht" ausdrücken, wie Werbung uns manipulieren möchte und kann, aber auch, wie wichtig es in unserem Internetzeitalter ist, eine auf Wissen basierende Schichtung in unseren Köpfen vorzunehmen, damit wir ohne verkrusteten Denkschemata frei zu einem (Wert)Urteil gelangen können.

In von dreissig Schülerinnen und Schüler der 2. und 3. Klassen moderierten Knowledge-Cafes erörterte man bei Biskuits Fragen wie zum Beispiel: Was sind Ideologien? Bin ich ideologisch? Wie reagiere ich, wenn „meine" Ideologie kritisiert wird?

Ein von der Klasse K2a organisierter Balancetag, an dem der Einzelne mit seinen Gedanken und Wertmassstäben als Individuum für ein demokratisches Miteinander im Zentrum stand, ganz im Sinn der Leitideen der KSM „Bildungsqualität, Verantwortung, Offenheit und Teamfähigkeit", schloss ein arbeitsreiches Semester ab.

Text: Bettina Hoppe / Fotos: Dora Stähli

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch