Navigieren auf Pädagogische Hochschule Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Vielfältige Praxis

Beinahe ein Drittel der Ausbildung besteht aus Praktika und den dazugehörenden Begleitveranstaltungen.

Beinahe ein Drittel der Ausbildung besteht aus Praktika und den dazugehörenden Begleitveranstaltungen. Im Studiengang Kindergarten/Unterstufe werden alle Praktika des ersten Studienjahrs im Kindergarten absolviert. Im zweiten Jahr finden die Praktika unter einem fachlichen Fokus auf der Unterstufe statt. Im dritten Studienjahr können die Studierenden wählen, ob sie auf die Kindergarten- oder auf die Unterstufe fokussieren wollen und das Berufspraktikum entsprechend absolvieren.

Die folgende Tabelle zeigt den Aufbau der Berufspraxis im Überblick:

HerbstsemesterZwischensemesterFrühlingssemesterZwischensemester
1. Jahr Praxis 1 KU:
Wöchentliches Halbtagespraktikum im Kindergarten
Praktikum 1 KU: 2-wöchiges Blockpraktikum im Kindergarten Praxis 2 KU:
Wöchentliches Halbtagespraktikum im Kindergarten
Praktikum 2 KU:
3-wöchiges Blockpraktikum im Kindergarten
2. Jahr Fachpraxis 1: Wöchentliches Tagespraktikum auf der Unterstufe Fachpraxis 2: Wöchentliches Tagespraktikum auf der Unterstufe Fachpraktikum:
Vorbereitungswoche und 4-wöchiges Blockpraktikum auf der Unterstufe
3. Jahr Integrationspraxis: Wöchentliches Halbtagespraktikum auf der Unterstufe Berufspraktikum:
5-wöchiges Blockpraktikum im Kindergarten oder auf der Unterstufe

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile