Navigieren auf Pädagogische Hochschule Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Klassenlesungen

tasfdfdsfdsf

Leseherbst 2018:

Vom unterhaltsamen Kinderbuch über den harten Jugendkrimi bis zum erzählenden Sachbuch: Das Lesungsangebot im Herbst 2018 bietet allen etwas!

Im September sorgen Alice Gabathuler und Jutta Wilke auf allen Stufen für spannende Lesungen und beschäftigen sich mit Themen wie Mut, Lügen, Tod Selbstfindung und noch vielem mehr.
Im November entführt Stephan Martin Meyer die Mittelstufe in die Geschichte und die Welt der Technik und vermag mit seinen spannenden Sachgeschichten auch Lesemuffel zu faszinieren

Lesemonat September 2018 – Alice Gabathuler
Alice Gabathuler ist eine Garantin für gelungene Lesungen! Mit ihren spannenden Krimis, ihrem Temperament und ihrem echten Interesse an den Jugendlichen vermag sie jede Klasse zu fesseln und fürs Lesen zu begeistern! Vielleicht kann auch über Musik und die Suche nach dem richtigen Soundtrack der Zugang zu Büchern gefunden werden. Mehr dazu: Angebot für die Oberstufe

Lesemonat September 2018 – Jutta Wilke (ausgebucht)
Jutta Wilke ist Mutter von fünf Kindern und auch sonst ein Multitalent! Für alle Stufen hat sie spannende Bücher geschrieben. Je nach Altersgruppe baut sie in ihre Lesungen szenische Mitmachmöglichkeiten ein, erklärt spielerisch den Verlagsaufbau, gibt Tipps und Tricks zum Schreiben oder beschäftigt sich mit dem Äussern der Bücher. Für Spannung und Information wird auf jeden Fall gesorgt! Mehr dazu: Angebot für die Unterstufe | Angebot für die Mittelstufe I | Angebot für die Mittelstufe II | Angebot für die Oberstufe

Lesemonat November 2018 – Stephan Martin Meyer (ausgebucht)
Stephan Martin Meyer verbindet in seinen erzählenden Sachbüchern überzeugend spannende Geschichten mit gut aufbereitetem Sachwissen. Die Bilder und Infografiken von Thorwald Spangenberg ergänzen das Ganze bestens. Seine Lesungen über den Zeppelin Hindenburg oder den Orient-Express werden deshalb sicher auch Kinder abholen, die sich sonst mehr für Technik als fürs Lesen interessieren. Mehr dazu: Angebot für die Mittelstufe I | Angebot für die Mittelstufe II


Im Ordner 'Weiterführende Informationen' finden Sie die ausführlichen Beschreibungen der Angebote und das Rückmeldeformular.

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Kontakt

Dagmar Stärkle
Beauftragte Angebote für Leseförderung
+41 79 108 24 97 (direkt)
+41 41 727 13 20 (Admin W&B)

Fusszeile