Navigieren auf Pädagogische Hochschule Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Klassenlesungen

tasfdfdsfdsf

Lesefrühling 2018:

Witz und Herz für die Kleinen, spannende Diskussion für die Grossen

Das Lesungsangebot im Frühling 2018 bietet für die Unterstufe und Mittelstufe I viel zum Lachen und Mitfühlen, für die Oberstufe harten Stoff zum Nachdenken und Diskutieren und die Mittelstufe II kann zwischen allem auswählen. Gross und Klein werden auf passende Art fürs Lesen motiviert!

Lesemonat März 2018 – Gerlis Zillgens (ausgebucht)
Gerlis Zillgens ist Autorin, Schauspielerin und Kabarettistin. Sie versprüht Humor, Leidenschaft und Energie. Mit ihrer lebendigen Gestik, der ausgebildeten Stimme und ihrem Witz vermag sie die Kinder sicher zu fesseln und zu Lachstürmen zu verleiten: Eine wunderbare Art der Leseförderung!
Mehr dazu: Angebot für die Unterstufe | Angebot für die Mittelstufe I | Angebot für die Mittelstufe II

Lesemonat Mai 2018 – Christian Linker (ausgebucht)
Christian Linker führt in seinen engagierten, spannenden Jugendromanen seine Figuren an ihre Grenzen. Dabei müssen sie eine Haltung entwickeln und sich entscheiden. Bewusst geht Christian Linker die Probleme dabei kontrovers an und zeigt verschiedene Sichtweisen auf. Bei der Autorenbegegnung mit ihm wird es deshalb sicher zu lebendigen Diskussionen kommen.
Mehr dazu: Angebot für die Mittelstufe II | Angebot für die Oberstufe

Lesemonat Juni 2018 – Katja Alves (ausgebucht)
Seit ihrer letzten Lesereise im Kanton Zug 2012 hat sich die Anzahl der Kinderbücher von Katja Alves vervielfacht. Unterdessen gehört sie zu den bekanntesten Schweizer Kinderbuchautorinnen. Ihre sympathische, humorvolle Art hat Katja Alves behalten und so wird sie es wieder schaffen, sofort den Kontakt zu den Kindern zu finden und sie zum Mitdenken und Mitlachen zu bringen.
Mehr dazu: Angebot für die Unterstufe | Angebot für die Mittelstufe I | Angebot für die Mittelstufe II


Im Ordner 'Weiterführende Informationen' finden Sie die ausführlichen Beschreibungen der Angebote und das Rückmeldeformular.

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Kontakt

Dagmar Stärkle
Beauftragte Angebote für Leseförderung
+41 79 108 24 97 (direkt)
+41 41 727 13 20 (Admin W&B)

Fusszeile