Navigieren auf Pädagogische Hochschule Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Weiterbildungsberatung

Die WBZA PH Zug berät Sie in Fragen zu Weiterbildung und Schulentwicklung.

Weiterbildung und Schulentwicklung koordinieren

Handreichung
Bild Legende:

Schule ist eine Verbundaufgabe von Kanton und Gemeinde, was ein Zusammenwirken des kantonalen und lokalen Qualitätsmanagements erfordert. Wesentliche Eckwerte für die lokale Schulgestaltung werden im Schulgesetz, kantonalen Vorgaben und Entwicklungsthemen vorgegeben. Innerhalb dieses Rahmens prägen die kommunalen Behörden und das Schulkollegium die eigene Schule, dies insbesondere in strategischen Entscheiden wie Leitbild und Schulprogramm. Diese wiederum sind von den Teams und den Lehrpersonen in ihrer Teamarbeit und Unterrichtstätigkeit mitzuberücksichtigen und proaktiv zu gestalten.

Das Zusammenspiel der gemeinsamen Entwicklung auf unterschiedlichen Ebenen ist in einer Entwicklungs- und Weiterbildungsplanung zu choreografieren, worin wir Rektoren, Schulleitende und Projektleitende gerne unterstützen. Durch unsere breite Vernetzung mit anderen Fachpersonen steht uns zudem ein Pool an erfahrenen Expertinnen und Experten aus verschiedenen Bereichen für Beratungen zur Verfügung.

Zielgruppen

Schulleitungen

Kosten

Offertstellung nach Erstkontakt und Klärung des Beratungsbedürfnisses.

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Kontakt

Fabiola Curschellas Widmer
Dozentin Weiterbildung & Beratung

Fusszeile