Navigieren auf Pädagogische Hochschule Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Bezug zur Ausbildung

Im Bachelorstudium der Pädagogischen Hochschule Zug wird den Studierenden fachliche und fachdidaktische Kompetenzen vermittelt, um einen wirksamen Mathematik-Unterricht zu gestalten.
PH Zug Ausbildung Mathematik: Weisse und gelbe Würfel
Bild Legende:

Die Fachschaft Mathematik vermittelt den Studierenden der PH Zug fachliche und fachdidaktische Kompetenzen, um einen wirksamen Unterricht zu gestalten. Die fach- und stufenspezifischen Angebote führen zu didaktischen Sicherheiten und ermöglichen einen Unterricht, der sich an Lehrplänen, Bildungszielen und Lehrmitteln orientiert.

Studierende des 5. und 6. Semesters übernehmen die mathematische Förderung von Kindern und Jugendlichen mit auffälligem Lernverhalten und Leistungsvermögen. Erfahrene Dozierende sichern die Qualität der Lernangebote mit angeleiteten Inter- und Supervisionen. Das Kompetenzzentrum MaDeL ermöglicht einen offenen Wissens- und Erfahrungstransfer zwischen Schüler*innen, Studierenden, Dozierenden und Praxislehrpersonen.

Lernangebote für Kinder und Jugendliche

  • Einzel- und Kleingruppenangebote für Lernende mit fachlichen Schwierigkeiten, geringer Motivation und ungünstigen Einstellungen

  • Ateliers für Lernende mit besonderen mathematischen Interessen und Stärken

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch