Navigieren auf Pädagogische Hochschule Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Projekte
  • CAS & MAS Interkulturelles Coaching

CAS & MAS Interkulturelles Coaching

CAS Interkulturelles Coaching

Coaching von Einzelpersonen und Gruppen im multikulturellen Umfeld

Die interkulturelle Dimension spielt auch im Coaching in der heutigen globalisierten Welt eine wichtige Rolle. So sind Arbeitsteams oft multikulturell zusammengesetzt und die Kommunikation mit Kunden, Filialen oder dem Hauptsitz ausserhalb der Schweiz sowie längere oder kürzere Auslandaufenthalte prägen den Arbeitsalltag in vielen Unternehmungen. Die damit zusammenhängenden spezifischen Fragestellungen bedingen ein Coaching, das kulturelle Faktoren berücksichtigt. Im Rahmen des CAS Interkulturelles Coaching und des MAS Interkulturelles Coaching und Supervision lernen Sie aufbauend auf bereits vorhandenem Knowhow im Bereich Coaching oder Beratung – Grundlagen, Methoden und praktische Instrumente kennen und einsetzen, die Sie befähigen, Ihre Kunden bezüglich interkultureller Frage stellungen lösungs- und ressourcenorientiert zu begleiten und zu beraten.

Studienziele CAS

Die Teilnehmer/-innen eignen sich die nötigen Kompetenzen an, um mit interkulturellen Coachingsituationen sowohl sensibel wie auch lösungsorientiert umgehen zu können.
Sie kennen die verschiedenen Coachingsituationen und deren Spezifikationen bezüglich Interkulturalität. Dies umfasst insbesondere:

  • Coaching von multikulturellen Teams
  • Coaching von Einzelpersonen in multikulturellen Teams
  • Coaching von Einzelpersonen in Bezug auf kürzere oder längere Aufenthalte im Ausland
  • Coaching von Expatriates in der Schweiz.

Studienziele MAS

  • Beratung von Einzelpersonen, Teams und Gruppen sowie Organisationen in Entwicklungs- und Veränderungsphasen
  • Entwicklung von wirksamen Interventionsmöglichkeiten und fundierten Beratungswissen
  • Bewusstsein für die eigene Persönlichkeit sowie für die Beratungsrolle
  • Entwicklung von Reflexionsfähigkeiten sich selbst sowie Kunden gegenüber
  • Leitung des Beratungsprozess in der Beratung von Kunden
  • Am Ende der Weiterbildung über umfassende Beratungskompetenzen im interkulturellen Coaching und Supervision verfügen

Adressaten

Diese Weiterbildung richtet sich an Fach- und Führungspersonen mit Beratungs- und Begleitungsaufgaben. Das können angestellte oder selbstständig erwerbende
Personen sein aus Fachbereichen wie Personal-, Organisations-, Strategie- und Unternehmensentwicklung, Human Resources Management, Marketing, Informatik und weitere.

Weiterführende Informationen und Anmeldung: Weiterführende Informationen finden sie auf den Studienangebotsseiten des «Coachingzentrum Olten». Anmeldungen nimmt das Coachingzentrum entgegen. 

Kooperationspartner: Das CAS Interkulturelles Coaching und der MAS Interkulturelles Coaching und Supervision wird in Kooperation mit dem Coachingzentrum Olten angeboten.

Dokumente

Dokumente
Typ Titel
Flyer «CAS Interkulturelles Coaching» Flyer «CAS Interkulturelles Coaching»

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile