Navigieren auf Pädagogische Hochschule Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • PgB-Projekte
  • Netzwerk und Qualifikationsinitiative Schulsprachdidaktik

Netzwerk und Qualifikationsinitiative Schulsprachdidaktik

Forschungsnetzwerk Schulsprachdidaktik (TP1) und Qualifikationsinitiative Schulsprachdidaktik Förderung von Diskurs-und Textfähigkeiten in der Unterrichtskommunikation (TP2). Teilprojekte aus dem P9-Projekt von swissuniversities: Aufbau der wissenschaftlichen Kompetenzen in den Fachdidaktiken
Projekttitel

Forschungsnetzwerk Schulsprachdidaktik (TP1)

Qualifikationsinitiative Schulsprachdidaktik Förderung von Diskurs-und Textfähigkeiten in der Unterrichtskommunikation (TP2)

Teilprojekte aus dem P9-Projekt von swissuniversities: Aufbau der wissenschaftlichen Kompetenzen in den Fachdidaktiken

Laufzeit 2017 bis 2020
Auftraggeber/ Förderagentur swissuniversities
Status laufend

Projektbeschrieb

Das Zentrum Mündlichkeit der PH Zug engagiert sich mit Fachleuten aus weiteren Pädagogischen Hochschulen und aus Universitäten in den Teilprojekten «Netzwerk Schulsprache» und «Qualifikationsinitiative Schulsprache» für die wissenschaftliche Weiterentwicklung der Schulsprachdidaktik.
Ziel ist es, die Nachwuchsförderung im Bereich der Schulsprachdidaktik, insbesondere im Bereich der Förderung von Diskurs- und Textfähigkeiten in der Unterrichtskommunikation, zu intensivieren und Entwicklungen in der Schulsprachdidaktik sichtbar zu machen, zu koordinieren und voranzutreiben.
Das Zentrum Mündlichkeit ist an diesen Projekten mit fünf Mitarbeitenden beteiligt, wobei eine Mitarbeiterin ihre fachdidaktische Doktoratsarbeit zum Thema Klassenrat verfasst.

Projektteam TP1

PH Thurgau

  • Dieter Isler, Abteilung Forschung (Projektleiter und Kerngruppenmitglied)

PH FHNW

  • Thomas Lindauer, Zentrum Lesen (Kerngruppenmitglied)
  • Claudia Schmellentin, Professur Deutschdidaktik Sekundarstufe (Kerngruppenmitglied)
  • Esther Wiesner (Mitglied Geschäftsstelle)

HEP Vaud

  • Roxane Gagnon (Kerngruppenmitglied)

PH Zürich

  • Thomas Bachmann, Leistungsschwerpunkt Sprachen (Kerngruppenmitglied)
  • Hans-Jakob Schneider, Professur Deutsch und Deutsch als Zweitsprache Eingangsstufe (Kerngruppenmitglied)

PH Zug

  • Stefan Hauser, Zentrum Mündlichkeit (Kerngruppenmitglied)
  • Brigit Eriksson-Hotz, Zentrum Mündlichkeit (Kerngruppenmitglied)
  • Vera Mundwiler (Mitglied Geschäftsstelle)

Universität Zürich, assoziiertes Schweizerisches Institut für Kinder und Jugendmedien SIKJM

  • Andrea Müller (Kerngruppenmitglied)
  • Maria Becker (Mitglied Geschäftsstelle)

Universität Basel

  • Martin Luginbühl, Deutsches Seminar

Université de Genève

  • Bernard Schneuwly, Groupe de recherche pour l'analyse du français enseigné

Université de Neuchâtel

  • Simona Pekarek Doehler, Centre de linguistique appliquée

Universität Zürich

  • Heiko Hausendorf, Deutsches Seminar

Projektteam TP2

PH FHNW

  • Thomas Lindauer (Co-Projektleitung und Kerngruppenmitglied)
  • Claudia Schmellentin (Kerngruppenmitglied)

PH Zug

  • Stefan Hauser (Co-Projektleitung und Kerngruppenmitglied)
  • Brigit Eriksson-Hotz (Kerngruppenmitglied)

PH Thurgau

  • Dieter Isler (Kerngruppenmitglied)

HEP Vaud

  • Roxane Gagnon (Kerngruppenmitglied)

PH Zürich

  • Thomas Bachmann (Kerngruppenmitglied)

Weitere Informationen

Fusszeile