Navigieren auf Pädagogische Hochschule Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Aktuell
  • 25 neue Praxislehrpersonen für die PH Zug
03.03.2020

25 neue Praxislehrpersonen für die PH Zug

03.03.2020
Am 29. Februar erhielten die neuen Praxislehrpersonen ihr Zertifikat.

Am 29. Februar 2020 konnten 17 Lehrpersonen der Primar- sowie 8 Lehrpersonen der Kindergartenstufe ihr Zertifikat als Praxislehrperson (PxL) entgegennehmen.

Die frisch Diplomierten unterrichten an Kooperationsschulen der PH Zug in den Kantonen Aargau, St. Gallen, Zug und Zürich. Mit dem Zertifikat sind sie nun befähigt, Studierende während ihren Praktika in den Schulklassen kompetent zu begleiten und deren Unterrichtsweise zu beobachten und konstruktiv zu beurteilen. Die Praxislehrpersonen nehmen bei der Ausbildung der Studierenden eine wichtige Rolle ein. Sie unterstützen die Studierenden dabei, die Klasse so zu führen und den Unterricht zu gestalten, dass die Schülerinnen und Schüler zielorientiert und mit Freude lernen.

Auf den erfolgreichen Abschluss folgt demnächst der Start der vierten Durchführung der Grundausbildung für Praxislehrpersonen, die zwischen Mai 2020 und März 2021 stattfindet. Weitere Informationen zum Kurs erhalten interessierte Lehrpersonen unter ausbildung-pxl.phzg.ch

Praxislehpersonen PH Zug 2020
Bild Legende:

Erfolgreiche Absolvent/innen (mit Angabe der Schulgemeinde)

Marco Baumann, Risch/Rotkreuz; Sabrina Baumeler, Baar; Pierina Beroggi, Affoltern am Albis (ZH); Manuela Bissig Valencic, Baar; Nora Christmann, Risch/Rotkreuz; Andrea Grepper, Unterägeri; Melanie Haas, Risch/Rotkreuz; Angelina Hegglin, Hausen am Albis (ZH); Alex Kälin, Risch/Rotkreuz; Sandra Küng, Sins (AG); Mirta Limacher, Unterägeri; Sabrina Morzillo, Risch/Rotkreuz; Eliane Nicollier, Sins (AG); Melanie Pries, Muri (AG); Stephanie Roos, Risch/Rotkreuz; Céline Roth, Aristau (AG); Petra Salviti, Unterägeri; Sybille Schelling, Ober-ägeri; Fiona Schlegel, Beinwil / Freiamt (AG); Jessica Spahni, Steinhausen; Tamara Steiner, Rapperswil-Jona (SG); Toya Stocker, Auw (AG); Gülsah Toprak, Cham; Michèle Villiger, Hünenberg; Isabelle Wilmes, Zug

Zu der Medienmitteilung

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Wie wird man PxL?

Die Ausbildung zur Praxislehrperson (PxL) richtet sich an Lehrpersonen mit einem Lehrdiplom für die Kindergarten- oder Primarstufe mit min. drei Jahren Unterrichtserfahrung. Die Lehrpersonen unterrichten an einer Kooperationsschule der PH Zug und verfügen über das schriftliche Einverständnis der Schulleitung für die Teilnahme an der Ausbildung zur PxL. Die Ausbildung umfasst sieben Ausbildungstage.
Mehr Infos: ausbildung-pxl.phzg.ch

Fusszeile

Deutsch