Navigieren auf Pädagogische Hochschule Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Aktuell
  • Broschürenreihe Studierende – Nr. 5 erschienen

Broschürenreihe Studierende – Nr. 5 erschienen

26.01.2017
Neue Broschüre: Welche Konsequenzen hätte eine Eingliederung von Kitas ins Schweizer Bildungssystem?

Welche Konsequenzen hätte eine Eingliederung von Kitas ins Schweizer Bildungssystem?

Zählrahmen und Uhr
Bild Legende:

Jasmin Tiefenauer, ehemalige Studentin und diplomierte Lehrerin, hat sich im Rahmen ihrer Bachelorarbeit mit der Frage befasst, welche Konsequenzen eine Eingliederung von Kindertagesstätten ins öffentliche Bildungssystem der Schweiz nach sich ziehen würde. Heute sind solche Kindertagesstätten in den allermeisten Fällen privat geführt und vom Bildungssystem weitgehend isoliert. Im Hinblick auf frühkindliche Bildung zur Erhöhung der Chancengleichheit einerseits und auf eine Erhöhung der Quote erwerbstätiger Eltern als Antwort auf den Fachkräftemangel anderseits lohnt es sich aber darüber nachzudenken, Kindertagesstätten (noch) einfacher zugänglich zu machen. Die fünfte Ausgabe der Broschürenreihe Studierende PH Zug gibt einen guten Einblick in die Bachelorarbeit von Jasmin Tiefenauer und bildet Kernelemente daraus ab.

Die gedruckte Broschüre kann zu einem Preis von CHF 10.- (inkl. Versandkosten) per bestellt werden oder sie steht kostenlos als PDF zum Download zur Verfügung.

Mehr Informationen und Download

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile