Navigieren auf Pädagogische Hochschule Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Aktuell
  • PH Zug: Filme für die Erde Festival zu Gast

PH Zug: Filme für die Erde Festival zu Gast

04.09.2017
Am Freitag, 22. September 2017, finden in 18 Standorten in der Schweiz und in Liechtenstein kostenlose Filmvorführungen zum Thema Nachhaltigkeit statt. In Zug gastiert das Festival an der Pädagogischen Hochschule Zug.
Bild Legende:

Bereits zum siebten Mal bringt das Filme für die Erde Festival über 13 000 Menschen vor die bewegendsten Umweltdokus. Am Freitag, 22. September 2017, finden in 18 Standorten in der Schweiz und in Liechtenstein kostenlose Filmvorführungen zum Thema Nachhaltigkeit statt. In Zug gastiert das Festival an der Pädagogischen Hochschule Zug.

Abgerundet wird das Festival durch eine Expertendiskussion moderiert von Gülsha Adilji, lokalen Ausstellungen von Nachhaltigkeits-Pionieren und der Abgabe von kostenlosen Weitergabe-DVD's der Festivalfilme.

Der Eintritt ist (bis auf das Lunchkino) gratis. Im Lunchkino-Preis von 22 Franken ist ein nachhaltiges Mittagessen, ein Getränk und eine Weitergabe-DVD enthalten.
 

Programm (Änderungen vorbehalten):

Zeit Film
08.30 & 10.00 Uhr «Planet Erde 2: Gebirge» – spektakuläre und noch nie gesehene Tieraufnahmen
12.15 Uhr Lunchkino: «Death by Design» – Blick hinter die Kulissen der Elektronikindustrie. Eintritt CHF 22.- (inkl. nachhaltigem Lunch & Getränk) Ticketbestellung
14.00 Uhr «Sweatshop» – junge Menschen gegen Billig-Kleider
16.00 Uhr «Planet Erde 2: Städte» – wie leben Tiere in Städten?
18.00 Uhr «The Borneo Case» – Bruno Mansers Erbe gegen die Regenwald-Abholzung geht weiter
20.00 Uhr «Chasing Coral» – Verlust der Korallen weltweit. Inkl. 20-minütigem Podium vor dem Film mit Umwelt-Pionieren | Moderation: Gülsha Adilji

Veranstalter: Filme für die Erde

Mehr Informationen zum Filmfestival

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile