Navigieren auf Pädagogische Hochschule Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Aktuell
  • Fit für die Digitalisierung?

Fit für die Digitalisierung?

07.11.2016
Was für digitale Kompetenzen braucht es in der Wirtschaft? Und wie bereiten die Volksschule und die Berufsschule die zukünftigen Berufsleute darauf vor? Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft, Bildung und Politik referieren und diskutieren über dieses aktuelle Thema und suchen gemeinsam nach Lösungen. Organisiert wird die Veranstaltung vom Gewerbeverband des Kantons Zug in Kooperation mit der PH Zug.

Was für digitale Kompetenzen braucht es in der Wirtschaft? Und wie bereiten die Volksschule und die Berufsschule die zukünftigen Berufsleute darauf vor? Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft, Bildung und Politik referieren und diskutieren über dieses aktuelle Thema und suchen gemeinsam nach Lösungen. Organisiert wird die Veranstaltung vom Gewerbeverband des Kantons Zug in Kooperation mit der PH Zug.

Das detaillierte Programm finden Sie im Flyer der Veranstaltung.

Wann: Mo, 28. November 2016, 18.30-22.00 Uhr
Wo: Aula PH Zug, Zugerbergstrasse 3, Zug

Eintritt frei.

Programm

Ab 18.30 Uhr            

im Foyer und ab 20.30 Uhr während des Apéros

Welche digitalen Möglichkeiten des Lehrens und Lernens gibt es? In Form einer kleinen Ausstellung mit Displays und Tablets stellt das EdLab der PH Zug ausgewählte Projekte vor. Probieren Sie es aus!

19.00 Uhr Begrüssung
Prof. Dr. Brigit Eriksson-Hotz, PH Zug
19.05 Uhr Grusswort
Regierungsrat Matthias Michel, Volkswirtschaftsdirektor, Kanton Zug
19.15 Uhr

Was für digitale Kompetenzen braucht die Wirtschaft in Zukunft?
Prof. Dr. René Hüsler, Direktor Departement Informatik der Hochschule Luzern

Digitalisierung von Schulen: Rolle der Wirtschaft
Martin Kathriner, Digitaler Stratege Samsung Electronics

19.35 Uhr Podiumsdiskussion
  • Markus Honegger, Sekundarlehrer phil. I, Schulen Hünenberg, Mitglied Fachgruppe ICT OSKIN Kanton Zug
  • Prof. Dr. René Hüsler, Direktor Departement Informatik der Hochschule Luzern
  • Martin Kathriner, Digitaler Stratege Samsung Electronics
  • Matthias Michel, Volkswirtschaftsdirektor Kanton Zug
  • Beat Wenger, Rektor GIBZ Gewerblich-industrielles Bildungszentrum Zug
20.25 Uhr Schlusswort
Kurt Erni, Präsident Gewerbeverband Kanton Zug
20.30 Uhr Netzwerk-Apéro
22.00 Uhr Veranstaltungsende

 

 

 

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile